in Kooperation mit
Gulfstream Aerospace

Letztes Flugzeug verkauft

Gulfstream beendet die G550-Produktion

Gulfstream Aerospace nimmt seinen Langstreckenjet G550 aus dem Programm. Das letzte kommerziell erhältliche Flugzeug ist verkauft und soll 2021 an einen Kunden ausgeliefert werden.

Der Hersteller aus Savannah, Georgia, lässt die Produktion der Gulfstream G550 nach rund 17 Jahren auslaufen. Gulfstream hatte den Langstreckenjet im Jahr 2000 angekündigt, 2003 erfolgte seine Indienststellung. Seitdem wurden mehr als 600 Stück ausgeliefert. Das Flugzeug war die erste Plattform für Gulfstreams Flight Deck namens PlaneView. Nach Angaben des Herstellers hat der Business Jet mehr als 55 Geschwindigkeitsrekorde aufgestellt.

"Die G550 hat den Standard für nachfolgende Flugzeuge und die Industrie gesetzt", sagte Mark Burns, President von Gulfstream. "Mit mehr als 600 in Dienst gestellten Flugzeugen hat sich die G550 ihren Platz als führendes Flugzeug in der Geschäftsluftfahrt verdient. Seine technologischen Innovationen und Sicherheitsverbesserungen brachten dem G550-Entwicklungsteam im Jahr 2003 die prestigeträchtige Robert J. Collier Trophy ein. Während die Herstellung der G550 eingestellt wird, wird unsere branchenführende Unterstützung des Flugzeugs fortgesetzt. Mit mehr als 30 firmeneigenen und werksautorisierten Servicezentren auf fünf Kontinenten sowie der Fähigkeit, Teile zu produzieren und zu beschaffen, sind wir gut vorbereitet, um G550-Besitzern weiterhin Unterstützung auf höchstem Niveau zu bieten."

Auch nach dem Produktionsende der G550 gehört Gulfstream zu den führenden Anbietern von Business Jets für die Langstrecke. Geht es um die Reichweite, so ist bei den eigenen Modellen derzeit die G650ER mit 7500 Nautischen Meilen nonstop führend. Längst in Produktion sind die G550-Nachfolger, die G500 (5200 Nautische Meilen Reichweite, 2018 von der FAA zugelassen) und die G600 (6500 Nautische Meilen Reichweite, 2019 von der FAA zugelassen). Aktuell befindet sich zudem die auf der NBAA-BACE im Oktober 2019 vorgestellte G700 in der Flugerprobung. Die größte Gulfstream soll 7500 Nautische Meilen ohne Tankstopp schaffen. Zum Vergleich: Die G550 ist mit 6750 Nautischen Meilen Reichweite angegeben.