in Kooperation mit
Atlas Air Service

Gebrauchtflugzeug

Atlas Air Service vermittelt King Air 250

Atlas Air Service hat eine gebrauchte Beechcraft King Air 250 an einen Kunden übergeben. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Bremen hat den gesamten Kaufprozess koordiniert und notwendige Modifikationen an der Twin-Turboprop ausgeführt.

Jens Reupke übernahm seine King Air 250 am 22. November am Hauptsitz von Atlas Air Service in Bremen. Künftig wird die zweimotorige Turboprop in Magdeburg stationiert sein. In einer Pressemeldung berichtet das Bremer Unternehmen vom Akquisitionsprozess, der für dieses Geschäftsreiseflugzeug mehrere Monate dauerte. Nach der Inspektion der King Air durch Mitarbeiter von Atlas Air Service beim Erstbesitzer in der Türkei erfolgte der Überführungsflug nach Bremen. In der 80 Mann starken, hauseigenen Werft wurde die King Air dann nochmals eingehend inspiziert. Zudem führte das Team von Atlas Air Service notwendige Modifikationen durch und brachte das Flugzeug anschließend durch die Einfuhr- und Zollformalitäten. Atlas Air Service unterstützte den neuen Flugzeugbesitzer auch in allen administrativen Angelegenheiten, vom Vorvertrag über die Deregistrierung im Herkunftsland bis zur Eintragung in die deutsche Luftfahrzeugrolle beim Luftfahrt-Bundesamt.

„Ich schätze die hohe Fachkompetenz des Branchenprofis Atlas Air Service sehr! Zu jedem Zeitpunkt der Kaufabwicklung wurde ich umfassend beraten und effektiv unterstützt. Für die King Air haben wir uns entschieden, weil wir damit Flugplätze mit kurzen Landebahnen anfliegen können. Die King Air 250 hat ein großes Platzangebot und mit dem Proline-Fusion-Cockpit eine sehr moderne Avionik“, sagte Besitzer Jens Reupke.

„Wir haben in 50 Jahren Unternehmensgeschichte eine einzigartige Kompetenz für die Bestseller-Flugzeugmarken Beechcraft, Cessna, King Air und Embraer am Markt aufgebaut – mit der wir unsere Flugzeugkaufkunden allumfassend beraten können! Alle Serviceleistungen für eine komplexe Flugzeugkaufabwicklung kommen bei uns aus einer Hand, einschließlich Consulting, Vermittlung, Zulassung, Maintenance, Aircraft Management und Fremd-Charter, wenn gewünscht“, kommentierte Hans Doll, Sales Director Atlas Air Service AG.

Das Familienunternehmen Atlas Air Service, das 1970 gegründet wurde, setzt auf nachhaltige und vollumfängliche Kundenbetreuung und ist an vier Standorten in Deutschland vertreten.

Business Aviation Fluggeräte Rolls-Royce FAA-Zulassung für das Pearl 15

Rolls-Royce hat von der US-Luftfahrtbehörde FAA die Zulassung für das...