in Kooperation mit

8152 Nautische Meilen nonstop

Global 7500 absolviert Rekordflug

Foto: Bombardier Business Aircraft

Bombardiers Global 7500 wird ihrem Ruf als Ultralangstrecken-Jet erneut gerecht: Der Zweistrahler hat auf der Strecke von Singapur nach Tucson, Arizona, einen doppelten Reichweiten- und Geschwindigkeitsrekord aufgestellt.

8152 Nautischen Meilen, also knapp 15.100 Kilometer, war die Global 7500 nonstop in der Luft. Der Business Jet startete um 7:12 Uhr Ortszeit am Flughafen Singapur Changi und landete um 8:19 Uhr Ortszeit am Tucson International Airport im US-Bundesstaat Arizona. Das entspricht einer Flugzeit von rund 16 Stunden.

Mit diesem Nonstopflug setzte der kanadische Hersteller Bombardier Business Aircraft nach eigenen Angaben gleich zwei Bestmarken. Es sei die längste bisher geflogene Nonstop-Distanz eines speziell für solche Missionen zugeschnittenen Business Jets. Gleichzeitig wurde ein neuer Geschwindigkeitsrekord in der Business Aviation für das Städtepaar aufgestellt. Nach der Mission war die Reichweite der Global 7500 allerdings noch nicht ausgeschöpft. Nach der Landung befand sich noch Treibstoff für weitere 1,5 Stunden Flugzeit in den Tanks.

David Coleal, President von Bombardier Business Aircraft: „Die Global 7500 wurde gebaut, um alle Rekorde zu brechen. Sie hat die längste Mission der Geschäftsluftfahrt nur zwei Monaten nach ihrer Indienststellung erreicht. Wir haben die unübertroffene Langstrecken- und Hochgeschwindigkeitsfähigkeiten ebenso unter Beweis gestellt wie die Fähigkeit, Rekorde zu brechen und dabei trotzdem gesunde Kraftstoffreserven zu erhalten. Dies bestätigt erneut die unübertroffene Leistung für unsere Kunden.“

Seit ihrer Indienststellung Ende 2018 habe sich die Global 7500 laut Bombardier als das leistungsstärkste Flugzeug der Branche erwiesen. Der Rekord zeige die Fähigkeiten des Jets. Bombardier nennt eine Höchstgeschwindigkeit von Mach 0,925 und eine Reichweite von 7700 Nautischen Meilen (13.890 km). Im Dezember 2018 wurde die erste Global 7500 an einen Kunden ausgeliefert. Seitdem hat dieses Flugzeug 170 Flugstunden weltweit absolviert.

Top Aktuell New York - Paris mit der TBM In Rekordzeit über den Atlantik
Beliebte Artikel Daher TBM 940 vorgestellt Dassault Aviation Höhere Präzision mit FalconEye
Aerokurier Stellenangebote Jetzt bewerben PAL-V International BV sucht Sales and Marketing Manager Central Europe (m/w/d) Jobangebot Chiffre - Projektingenieur und Pilot gesucht (m/w/d) Jobangebot EMT sucht Leichtflugzeugbauer (m/w)
Anzeige