in Kooperation mit

SummAirCamp in Laucha

Fliegen lernen in den Ferien

10 Bilder

Vom 26. Juli bis zum 16. August steht der Flugplatz Laucha wieder ganz im Zeichen des ultraleichten Fliegens. Die Berliner UL-Flugschule LIFT Flugsport lädt zur zweiten Auflage des SummAirCamps ein – diesmal mit einem SD-1-Typentreffen!

Nach dem Erfolg im vergangenen Sommer wird sich vom 26. Juli bis zum 16. August wieder drei Wochen lang alles ums UL-Fliegen drehen. Auf dem Programm des SummAirCamps 2015, veranstaltet von der UL-Flugschule LIFT Flugsport, steht die Ausbildung zum UL-Piloten, wahlweise für Dreiachser oder für Leichte Luftsportgeräte der 120-kg-Klasse. Auch Umschulungen für Inhaber anderer Lizenzen sind möglich. Goldrichtig sind auch Piloten, die sich fliegerisch weiterbilden möchten oder einfach nur Stunden sammeln und dabei viel Spaß in der Gruppe haben möchten.

Noch ein weiteres Event steht auf dem Kalender: Teil des SummAirCamps ist diesmal das SD-1-Treffen. Piloten des erfolgreichen UL-Einsitzers SD-1 Minisport aus der Feder des Konstrukteurs Igor Spacek werden am Wochenende, 8. und 9. August, Laucha ansteuern.

Top Aktuell UL-Zulassungen 2018 Der UL-Markt zeigt Schwächen
Beliebte Artikel Mehr Abflugmasse für Ultraleichtflugzeuge 600-Kilogramm-Vorschriften veröffentlicht CIMA reagiert auf erhöhte UL-Gewichtslimits Neue Regeln für UL-Wettbewerbe
Aerokurier Stellenangebote Jobangebot Chiffre - Projektingenieur und Pilot gesucht (m/w/d) Jobangebot EMT sucht Leichtflugzeugbauer (m/w) Jobangebot Svege-Flugzeugführer Stellenausschreibung Luftfahrzeugführer/in gesucht
Anzeige