in Kooperation mit

2013 AutoGyro Tag der offenen Tür

Sehen und gesehen werden bei AutoGyro

7 Bilder

Ein voller Erfolg war das Fly-in beim Tragschrauberhersteller AutoGyro am vergangenen Samstag. Gäste aus ganz Deutschland landeten am Flugplatz Hildesheim.

Dieser Tag der offenen Tür am vergangenen Samstag hatte die Erwartungen des AutoGyro-Teams glatt übertroffen. Den ganzen Tag über standen die Tore des weltweit führenden Tragschrauber-Herstellers für die zahlreich angereisten Besucher offen.

Diese konnten hautnah erleben, wie ein Tragschrauber entsteht. Bei den Führungen durch die Produktion gab es spannende Einblicke in die Produktion. Bei Demoflügen konnten sich die Interessenten von den fliegerischen Qualitäten der ultraleichten Drehflügler selbst überzeugen.

AutoGyro aus Hildesheim ist der größte Tragschrauber-Hersteller der Welt. Zum Portfolio gehört der offene Tandemsitzer MTOsport. Seit einigen Jahren ergänzen Calidus und Cavalon das Angebot, zwei Doppelsitzer mit geschlossener Kabine.

Der Termin fürs nächste Treffen steht bereits fest: Samstag, der 16. August 2014.

Top Aktuell Deutsche UL-Meisterschaften DAeC und DULV küren die besten UL-Piloten
Beliebte Artikel Comco Ikarus C42 Hybrid vorgestellt Optimismus bei den Ultraleicht-Herstellern AERO 2019: UL-Szene im Aufwind?
Aerokurier Stellenangebote Airbus Defense and Space Manching sucht DICH! EASA/DEMAR PART66 Certifying Staff (m/w/d) CAT B1/CAT B2 Jobangebot Chiffre - Projektingenieur und Pilot gesucht (m/w/d) Jetzt bewerben ACM Charter sucht Mitarbeiter/in CAMO (m/w/d)
Anzeige
Kiosk-Suche