in Kooperation mit

Wellenflieger der Rhein-Neckar-Region

Jahrestreffen in Bensheim

Inzwischen ist es Tradition, das Jahrestreffen der Wellen- und Hangflug-Segelflieger in der Rhein-Neckar-Region. Für das 2016 schon achte Treffen, am 23. Januar ab 17 Uhr im Clubheim der SFG Bensheim, werden wieder rund 100 Segelflieger erwartet.

Die Organisatioren des SFG Bensheim, der SFG Giulini und dem LSV Worms haben namhafte Referenten für das Thema Wellenfliegen gewonnen: Dr. Robert Feßler wird anhand seiner eigenen Flüge zeigen, warum über der Rheinebene hochreichende Wellen entstehen können und welches fliegerisches Potential drinsteckt. Tomek Ziarko hat mit 9000 Meter einen bisher unerreichten Höhenrekord in Mittelgebirgs-Leewellen errungen und wird seinen außergewöhnlichen Flug vorstellen. Dr. med. Helmar Gai wird aus seiner reichhaltigen eigenen Erfahrung von den Risiken und Gefahren bei Höhenflügen berichten und Ratschläge zur richtigen Verhaltensweise erteilen.

Andreas Maurer lässt seinen Höhendiamantenflug über dem Schwarzwald in einer Multimediaschau nacherleben. Matthias Arnold zeigt wie rasch ein begabter junger Pilot, dank der heute gut dokumentierten Erfahrung anderer Piloten, Erfolg mit aufsehenerregenden Strecken- und Höhenflügen bei Ost und Westwelle erzielen kann. Peter Mangold berichtet von Wellenstreckenflügen, die anders als erhofft, vom Wettergott beendet wurden. Max Kellermann, der Entwickler XCSoar, stellt Verbesserungen der Software vor. 

Für das leibliche Wohl sorgt Küche des SFG Bensheim. Das Clubheim befindet sich in der Schwanheimer Str. 175.

Top Aktuell Schleicher ASG 32 TM: Zackenband statt Ausblasung
Beliebte Artikel Flugzeugtaufe Bayerischer Staatssekretär tauft Discus 2b Landesjugendvergleichsfliegen in Nordrhein-Westfalen Heimsieg für den Aero-Club Mülheim
Aerokurier Stellenangebote Jobangebot Chiffre - Projektingenieur und Pilot gesucht (m/w/d) Jobangebot EMT sucht Leichtflugzeugbauer (m/w) Jobangebot Svege-Flugzeugführer Stellenausschreibung Luftfahrzeugführer/in gesucht
Anzeige