in Kooperation mit

Übernahme

Lift Holding übernimmt Flight Design

Der deutsche Leichtflugzeughersteller Flight Design ist nun in der Hand der Lift Air GmbH. Am Flugplatz Eisenach-Kindel errichtet das Unternehmen nun ein luftfahrzeugtechnisches Kompetenzzentrum.

Die Leichtflugzeuge von Flight Design sollen in ihrem Marktsegment wieder ganz vorne mitmischen. Foto und Copyright: Flight Design

Lift Air GmbH, eine Tochtergesellschaft der Linding-Unternehmensgruppe, übernimmt von Flight Design den von der EASA genehmigten Entwicklungsbetrieb, den Produktionsstandort in der Ukraine, sowie die Designrechte für alle Produkte von Flight Design. Sven Lindig, geschäftsführender Gesellschafter des Familienunternehmens, will mit den Leichtflugzeugen wieder einer der Weltmarktführer werden und setzt dabei auch auf eine optimierte Kundenbetreuung. Hauptsitz des neuen Unternehmens, das 120 Mitarbeiter beschäftigt, ist der Flugplatz Eisenach-Kindel (EDGE), wo derzeit in den modernen Einrichtungen des Unternehmens ein luftfahrzeugtechnisches Kompetenzzentrum entsteht.

Zur Startseite
Segelflug Segelflug Schempp-Hirth Ventus 3M erhält EASA-Zulassung

Der Ventus 3M hat gut drei Jahre nach dem Erstflug des ersten Prototypen...