in Kooperation mit

Nachsaison in der Kalahari

Winners Camp im Tswalo Game Reserve

Seit den Segelflug-Weltmeisterschaften in Mafikeng, Südafrika, hat das Winners Camp auf Einladung der Oppenheimer im Tswalo Game Reserve in der Kalahari Tradition. Was dort auch im März noch für großartige Streckenflugmöglichkeiten bei Wolkenuntergrenzen in 5000 m bestehen, ist im Online Contest nachzulesen.

Spitzenpiloten in der Gastfluggruppe sind Bert Schmelzer junior, der als erster Belgier einen Titel bei einer Segelflug-Weltmeisterschaft erflogen hat, im vergangenen Jahr in Schweden, und der inzwischen vierfache Weltmeister der Offenen Klasse Michael Sommer.

Die Tswalu Kalahari ist Südafrikas größter privater Natur- und Tierpark Wo einst die Buschmänner der Kalahari lebten, ist ein rund 1000 km² großes Wildschutzgebiet entstanden. Tswalu bedeutet in der Tswana Sprache Neuanfang und bringt die Mission des Reservates klar zum Ausdruck: den Schutz und den Erhalt der Kalahari. Das Projekt wurde ganz wesentlich von den Eigentümern Nicky and Strilli Oppenheimer gefördert.

Top Aktuell Schleicher ASG 32 TM: Zackenband statt Ausblasung
Beliebte Artikel Flugzeugtaufe Bayerischer Staatssekretär tauft Discus 2b Landesjugendvergleichsfliegen in Nordrhein-Westfalen Heimsieg für den Aero-Club Mülheim
Aerokurier Stellenangebote Jobangebot Chiffre - Projektingenieur und Pilot gesucht (m/w/d) Jobangebot EMT sucht Leichtflugzeugbauer (m/w) Jobangebot Svege-Flugzeugführer Stellenausschreibung Luftfahrzeugführer/in gesucht
Anzeige