in Kooperation mit

Historische Route

Landeskrone-Wasserkuppen-Pokal 2015

Möglichst viele OLC-Punkte sammeln mit einem Streckenflug zwischen den Flugplätzen Wasserkuppe und Görlitz, darum geht es beim Landeskrone-Wasserkuppen-Pokal 2015 des Görlitzer Flugsportclubs.

Mit dem Wanderpokal will der Görlitzer Flugsportclub an diesen historischen Weltrekord erinnern. Der Pokal soll an den Piloten gehen, der mit dem punkthöchsten OLC-Flug die Strecke zwischen den Flugplätzen Wasserkuppe und Görlitz eingeschlossen hat. Die Strecke muss deklariert werden und entweder die Wasserkuppe oder Görlitz muss Start- oder Landepunkt der deklarierten Strecke sein. Start- und Landeort können beliebig gewählt werden auch die Richtung, in der die Weltrekordstrecke abgeflogen wird. Gewertet werden Flüge im Zeitraum zwischen dem 1. April bis 15. September. Zugelassen sind Flüge mit Segelflugzeugen, deren Index nach DAeC-Indexliste maximal 108 beträgt.

Die Meldung des Fluges sollte im OLC erfolgen, kann aber auch an lawa-pokal@goerlitzerfsc.de geschickt werden, sie muss dann folgende Angaben enthalten:
Betreff: Landeskrone-Wasserkuppen-Pokal 2015
Inhalt: Name, Vorname, Kontaktdaten, Flugdatum, Name des Heimatvereins
im Anhang: IGC-Datei

Die Siegerehrung mit Übergabe des Wanderpokals und den Sachpreisen findet in Görlitz statt.

Top Aktuell Premiere auf der AERO 2019 Schempp-Hirth zeigt den verbesserten Arcus
Beliebte Artikel Streckenflug Erstes Tausender für Hessenlöwen Personalie Wolf Lemke verstorben
Kiosk-Suche
Anzeige
Aerokurier Stellenangebote OFD sucht Pilot Jetzt bewerben – Pilot gesucht! OFD sucht Pilot (m/w/d) Stemme AG sucht Personal Jetzt bewerben Stemme AG stellt ein Jetzt bewerben PAL-V International BV sucht Sales and Marketing Manager Central Europe (m/w/d)