in Kooperation mit

Flugwetter

DWD verbessert Angebot

Der Deutsche Wetterdienst (DWD) modernisiert Segelflugwetter- und Ballonwetterbericht. Ab 1. November stehen detailliertere und im Tagesverlauf in kurzen Abständen aktualisierte Vorhersagen zur Verfügung.

Mit den neuen Luftsportprodukten werden für jedes einzelne GAFOR-Gebiet neben einer textbasierten Flugwetterübersicht anwendungsbezogene Vorhersageparameter zur Verfügung gestellt. Während die Flugwetterübersicht mit einer Gültigkeit von jetzt 18 Stunden tagsüber alle drei Stunden von der jeweils zuständigen Luftfahrberatungszentrale manuell erstellt  und herausgegeben wird, erfolgt die Ergänzung mit rein modellgestützten Vorhersageparameter wie Wind, Wetter, Temperatur und QNH automatisiert und in einer zeitlichen Auflösung von einer bis maximal drei Stunden. Speziell für den Segelflug und die Ballonfahrt werden zusätzliche Vorhersageparameter zu Thermik und Wind zur Verfügung gestellt.

Abonnenten können die neuen Produkte schon jetzt testen: die Flugwetterübersicht für alle, die GAFOR-Gebietsvorhersagen für den Segelflug und die GAFOR-Gebietsvorhersagen für Ballonfahrer.

Zur Startseite
Segelflug Segelflug DG Flugzeugbau DG1001 wird zum ersten FES-Doppelsitzer

Der Front Electric Sustainer bestehend aus Elektromotor in der Bugspitze,...