in Kooperation mit

Avionik-Neuheiten

Neues GNC 355 von Garmin präsentiert

Foto: Garmin

Mit dem Garmin GNC 355 hat der Avionik-Hersteller und Marktführer aus den USA jetzt einen modernen GPS-Navigator mit integriertem Funkgerät im Portfolio. Es soll den Nutzern eine optimale Bedienbarkeit bieten.

Der US-amerikanische Avionik-Spezialist Garmin hat das neue Garmin GNC 355 vorgestellt. Der GPS-Navigator mit Localizer bietet unter anderem ein integriertes Funkgerät. Mit dem GNC 355 können Piloten die Vorteile der GPS-Navigation nutzen und gleichzeitig ein modernes Intercom in ihr Instrumentenpanel einbinden. Die Zertifizierung steht unmittelbar bevor, das Gerät soll schon im August bei den Garmin-Händlern erhältlich sein. Das Touchscreen-Display bietet die vertraute Garmin-Benutzeroberfläche, während ein doppelter konzentrischer Drehknopf und eine Heimtaste die Bedienung ergänzen. Piloten haben dadurch schnell und einfach Zugriff auf Funktionen wie Moving Map, Flugplan, Anflugverfahren, Wegpunkte und Geländeinformationen. Frequenzen sind über den Touchscreen abrufbar.

Neue Funktionen für das G5

Außerdem gab Garmin bekannt, dass die Elektronik des G5 um neue Funktionen erweitert wurde. Auf dem Display des G5 sind Außenlufttemperatur, True Airspeed (TAS), Wind und andere Informationen abrufbar.

Top Aktuell Garmin Deutschland Kostenloses Webinar für Garmin Pilot 9.7
Beliebte Artikel Seminar Eine Notwasserung meistern Navigations-Apps Ende für Jeppesen Mobile FliteDeck
Kiosk-Suche
Anzeige
Aerokurier Stellenangebote Jobangebot Beauftragter für Luftaufsicht (BfL) in EDFC (m/w/d) gesucht OFD sucht Pilot Fliegen Sie dort, wo manche Urlaub machen OFD sucht Pilot für BN-2/GA-8/C-172 DFS Aviation Services stellt ein Tower Manager (W/M/D)