in Kooperation mit

Videoreport

aerokurier Innovation Award 2017

Wer innovative Ideen hat, kommt zum aerokurier – denn dieser würdigt die besten Produkte mit dem Innovation Award. Die Sieger durften ihre Auszeichnung auf der AERO in Friedrichshafen entgegennehmen.

Der aerokurier zeichnet zukunftsweisende Entwicklungen im Rahmen der AERO mit dem Innovation Award aus. „Unsere Leser hatten in den vergangenen Wochen die Qual der Wahl, denn die Hersteller haben echte Neuerungen auf den Markt gebracht", erklärt Lars Reinhold. Der Redaktionsleiter durfte acht Innovation Awards übergeben, und auch über das Markenimage stimmten die Leser im Rahmen der „Besten Marke" ab. Mehrere tausend Leser beteiligten sich an der Wahl.

Copyright:

Insgesamt konnten die Leser des aerokurier ihr Favoriten in acht Kategorien wählen. Neben den Präferenzen für konkrete Produkte wurde diesmal auch das Image von Marken aus verschiedenen Bereichen ausgezeichnet.

Kategorie: Motorflugzeug

In der Kategorie Motorflugzeug wählten die Leser ein Experimental aus den USA zu ihrem Favoriten: Die Cobalt Co50 Valkyrie. Foto und Copyright: Cobalt Aircraft.

1. Platz: Cobalt Co50 Valkyrie (24,5 Prozent)
2. Platz: Mooney M10 (21,8 Prozent)
3. Platz: Mooney Acclaim Ultra M20V (19,8 Prozent)

Kategorie: Jet & Turboprop

Der Schweizer Business Jet Pilatus PC-24 gewann in der Kategorie Jet & Turboprop. Foto und Copyright: Pilatius Aircraft.

1. Platz: Pilatus PC-24 (35,3 Prozent)
2. Platz: Cirrus SF50 Vision (14,7 Prozent)
3. Platz: Daher TBM 930 (14,1 Prozent)

Kategorie: UL & LSA

Die Hamilton aEro – eine elektrisch angetriebene Silence Twister – erhielt den Award in der Kategorie UL & LSA. Foto und Copyright: Jean-Marie Urlacher.

1. Platz: Hamilton aEro Electric Twister (17,3 Prozent)
2. Platz: Zlin Aviation Shock Cub (16,9 Prozent)
3. Platz: Remos GXiS (15,4 Prozent)

Kategorie: Tragschrauber & UL-Helikopter

In der Kategorie Tragschrauber & UL-Helikopter wurde Aerotec aus Geisleden ausgezeichnet. Der UL-Hubschrauber mit Koaxialrotorsystem CoAX 2D konnte die mit Abstand meisten Stimmen auf sich vereinen. Foto und Copyright: Toni Ganzmann.

1. Platz: edm aerotec CoAX 2D (58,9 Prozent)
2. Platz: Dynali H3 (15,8 Prozent)
3. Platz: Celier Aviation C-44 (12,0 Prozent)
3. Platz: Trixy Aviation Spirit (12,0 Prozent)

Kategorie: Antrieb

Die Auszeichnung für Antriebsinnovation ging an den Turbo-Einspritzer Rotax 915 is mit 100 kW. Foto und Copyright: BRP Powertrain.

1. Platz: Rotax 915 iS (35,8 Prozent)
2. Platz: LZ Design Front Electric Sustainer (26,4 Prozent)
3. Platz: Siemens SP260D (25,1 Prozent)

Kategorie: Segelflugzeug und UL-Segler

Stemme konnte sich in der Kategorie Segelflugzeug und UL-Segler durchsetzen. Die Auszeichnung ging an den Reisemotorsegler S12. Foto und Copyright: Stemme.

1. Platz: Stemme S12 (32 Prozent)
2. Platz: Schempp-Hirth Ventus 3 (20,8 Prozent)
3. Platz: Schleicher ASG 32 EL (17,6 Prozent)

Kategorie: Avionik

Der Innovation Award in der Kategorie Avionik ging an Garmin für das Modell G5. Foto und Copyright: Garmin.

1. Platz: Garmin G5 (32,8 Prozent)
2. Platz: Dynon Avionics SkyView HDX (30,5 Prozent)
3. Platz: AIR Avionics AIR Traffic Display (26,2 Prozent)

Kategorie: Innovation des Jahres

Zur Innovation des Jahres wurde die Deicing Technologie von Villinger gewählt. Die beheizbaren Lacke sollen zukünftig die unvorteilhaften Heizpads ersetzen. Foto und Copyright: Markus Villinger.

1. Platz: Villinger Deicing (29,8 Prozent)
2. Platz: e-volo Volocopter VC200 (28,8 Prozent)
3. Platz: DLR HY4 (20,3 Prozent)

Beste Marken: Treib- oder Schmierstoffe

Liqui Moly wurde als beste Treib- oder Schmierstoff-Marke ausgezeichnet. Die Leser honorierten so das zunehmende Engagement der Firma im Segment für Flugmotoren-Schmierstoffe. Foto und Copyright: Liqui Moly.

1. Platz: Liqui Moly (42,3 Prozent)
2. Platz: Shell (39,6 Prozent)
3. Platz: Air BP (34,9 Prozent)

Beste Marken: Headsets

Der Innovation Award für die Beste Marke im Bereich Headsets ging an Bose. Mit knapp 72 Prozent der Stimmen konnte der Hersteller die mit Abstand meisten Leser für sich gewinnen. Foto und Copyright: Bose.

1. Platz: Bose (71,9 Prozent)
2. Platz: David Clark (32,5 Prozent)
3. Platz: Lightspeed Aviation (23,3 Prozent)

Beste Marken: Fliegeruhren

Als beste Marke für Fliegeruhren wurde das Schweizer Traditionsunternehmen Breitling ausgezeichnet. Foto und Copyright: Breitling.

1. Platz: Breitling (55,8 Prozent)
2. Platz: Sinn (26,9 Prozent)
3. Platz: Tutima (23,7 Prozent)

Beste Marken: Pilotshops

Siebert Luftfahrtbedarf aus Münster wurde zum besten Pilotshop gewählt. Foto und Copyright: Siebert.

1. Platz: Siebert (53,2 Prozent)
2. Platz: Friebe (50,1 Prozent)
3. Platz: Eisenschmidt (32,7 Prozent)

Top Aktuell Das Flying Bulls Aerobatic Team fliegt das wohl heißeste Gerät am Kunstflug-Himmel: Die XtremeAir XA 42 Flugplatzfest Red-Bull-Kunstflieger auf dem Degerfeld
Beliebte Artikel Ist der Volocopter das Transportmittelder Zukunft? Volocopter Szenarien für die Zukunft Meilenstein nach 25 Jahren Flugbetrieb 500.000 Flugbewegungen in Stendal Borstel
Aerokurier Stellenangebote Jobangebot Chiffre - Projektingenieur und Pilot gesucht (m/w/d) Jobangebot EMT sucht Leichtflugzeugbauer (m/w) Jobangebot Svege-Flugzeugführer Stellenausschreibung Luftfahrzeugführer/in gesucht
Anzeige