in Kooperation mit

NfL 1-1052-17

Flugbeschränkungsgebiet über Düsseldorf

Am 1. und 2. Juli ist das „ED-R Tonhalle Düsseldorf“ aktiv. Alle Sichtflüge, die durch das Flugbeschränkungsgebiet führen, müssen bei der Düsseldorfer Polizei angemeldet werden.

Am ersten Juliwochenende wird aufgrund des Starts der Tour de France in Düsseldorf ein zeitweiliges Flugbeschränkungsgebiet eingerichtet. Das „ED-R Tonhalle Düsseldorf“ ist in einem Radius von 2NM um die Tonhalle (0x0!8m2!3d51.232222!4d6.772778:N51° 13' 56" E006° 46' 22") und bis zu einer Höhe von 2500 ft AMSL aktiv. Am Samstag, 1. Juli, ist das Beschränkungsgebiet von 11:00 – 18:00 UTC und am Sonntag, 2. Juli, von 08:00 – 12:30 UTC wirksam. Alle nicht akkreditierten Sichtflüge sind davon betroffen, daher müssen alle Ein-. Aus- und Durchflüge vorab bei der Polizei Düsseldorf angemeldet werden. Weiter Informationen sind in der NfL 1-1052-17 zu finden.

Top Aktuell Nachrichten für Luftfahrer Flugbeschränkung während Oktoberfest
Beliebte Artikel „Jugend fliegt“ in Eisenach-Kindel Fußgängern Lust aufs Fliegen machen Veranstaltungen und Luftfahrt-Service airside-Hangar in Speyer eröffnet
Aerokurier Stellenangebote OFD sucht Pilot Fliegen Sie dort, wo manche Urlaub machen OFD sucht Pilot für BN-2/GA-8/C-172 Mamminger Konserven stellt ein Pilot (m/w) für Werksverkehr gesucht Jetzt bewerben BHS sucht First Officer Airbus Helicopters EC135 (m/w/d)
Anzeige
Kiosk-Suche