in Kooperation mit
Martin Albercht

Albrecht ist Deutscher Meister im Kunstflug

61. Deutsche Kunstflugmeisterschaft Albrecht holt erneut den Titel

Der Straubinger Martin Albrecht hat bei der 61. Deutschen Kunstflugmeisterschaft auf dem Flugplatz Ballenstedt seinen siebten Titel gewonnen.

Bereits Ende September haben sich am Flugplatz Ballenstedt 19 Kunstflugpiloten aus der ganzen Republik zur Deutschen Meisterschaft im Kunstflug zusammengefunden. In der höchsten Kategorie Unlimited, die nach internationalen Regeln geflogen wird, wird den Piloten – wie auch bei Europa und Weltmeisterschaften – bei körperlichen Belastungen von plus/minus zehn g (Erdbeschleunigung) höchste Konzentration abverlangt.

Martin Albrecht in der höchsten Klasse

Alle Programme müssen in einem virtuellen Würfel von 1000 mal 1000 mal 1000 Meter, in der so genannten Kunstflugbox, vor der Jury geflogen werden. Martin Albrecht qualifizierte sich dabei für die höchste Kategorie Unlimited. Bei der Qualifikation erreichte der Straubinger bereits den ersten Platz. Das Programm kann vorab trainiert werden. Anschließend müssen sich die Piloten allerdings bei den anspruchsvollen, unbekannten Programmen bewähren, die erst kurz vor Beginn des Wettbewerbs bekannt gegeben werden. Die Teilnehmer können diese Programme vorab nicht trainieren. Konzentration und mentale Übungen sind bei der Vorbereitung besonders wichtig.

Albrecht konnte den Wettbewerb mit den drei unbekannten Programmen, die jeweils an einem Tag geflogen werden, für sich entscheiden. Er belegte dabei bei jedem einzelnen Programm den ersten Platz und holte damit den Titel. Als erster und einziger Pilot in der Geschichte des Wettbewerbs ist der Straubinger damit zum siebten Mal Deutscher Kunstflugmeister.

Auch Freestyle-Programm überzeugt

Als Kür des Wettbewerbs wird die Unlimited Freestyle Kategorie geflogen. Dabei kann der Pilot frei improvisieren und der Jury ein eigenes Programm präsentieren, das gegen die Zeit geflogen wird. Auch dieses Programm entschied Albrecht für sich und holte damit den doppelten Meistertitel.

Motorflug Motorflug RED Aircraft Air Tractor mit deutschem V-12

Mit dem RED A03 hat der deutsche Motorenhersteller einen...