in Kooperation mit

Luftfahrtmesse

AERO 2017: Vorträge und Diskussionen

Das Konferenzprogramm lässt keine Wünsche offen: Experten aus allen Bereichen diskutieren über den Stand und die Zukunft der Luftfahrt.

Die Messe informiert nicht nur über aktuelle Entwicklungen in der Luftfahrtbranche, sie diskutiert diese auch in mehr als 100 Vorträgen. Die Veranstaltungen finden vorwiegend im Konferenz-Zentrum Ost statt und werden sowohl auf Deutsch als auch auf Englisch gehalten. Apropos Fremdsprache: Der DAeC nimmt von Mittwoch bis Samstag ICAO-Sprachlevel-Tests der Stufe 4 und 5 ab – so lässt sich Angenehmes mit Nützlichem verbinden.

Der ehemalige FIS-Leiter Herwart Goldbach ist einmal mehr fester Bestandteil des Programms: Er erklärt Lufträume und schildert korrekte Einflugverfahren sowie Voraussetzungen für eine erfolgreiche Kommunikation in der Luft – und manche Fallstricke. Außerdem zeigt der Fachmann auf, wie Piloten konstruktiv mit Fehlern umgehen können, etwa beim Überflug über eine geschlossene Wolkendecke. Zudem stellt die DFS ein kleines Drohnen-Einmaleins vor, das die „Dos and Don’ts“ im deutschen Luftraum thematisiert.

Das LBA bietet Luftfahrzeughaltern die Prüfung der Lebenslaufakte an und widmet sich sonst eher trockenen Themen wie dem Stand und der Umsetzung der europäischen Flugbetriebsvorschriften in Deutschland und der Regelung des UAS-Betriebs. Die EASA klärt unter anderem Fragen zum Betrieb und zur Zulassung von Simulatoren sowie zum Erhalt des Luftverkehrsbetreiberzeugnisses.

Garmin und Jeppesen präsentieren ihre Produktneuheiten und geben Tipps im Umgang mit der Avionik. Mit mehreren Vorträgen unter dem verführerischen Titel „Step into the Cockpit!“ lockt die RWL German Flight Academy den fliegerischen Nachwuchs, aber auch gestandene Piloten können bei Vorträgen zur Einweisung auf Rotax-Motoren Neues lernen.

Einen Blick in die Zukunft wagen indes verschiedene Hersteller von Elektroantrieben. Interessant werden dürfte auch die Podiumsdiskussion zur künftigen Nutzung des Luftraums unter Einbeziehung der steigenden Anzahl von Drohnen. Das tagesaktuelle aerokurier-Konferenzprogramm erhalten die Besucher am Messeeingang.

aerokurier Ausgabe 04/2017

Top Aktuell 46. Niedersachsenrallye Präzisionsfliegen in Niedersachsen
Beliebte Artikel Yoshihide Muroya (JPN) Air Race Kazan Muroya vorn, Dolderer patzt Neue Turboprop von Daher TBM 940 erhält EASA-Zulassung
Aerokurier Stellenangebote Jetzt bewerben ACM Charter sucht Mitarbeiter/in CAMO (m/w/d) Jetzt online bewerben Landesdirektion Sachsen sucht Sachbearbeiter im Referat Luftfahrt OFD sucht Pilot Jetzt bewerben – Pilot gesucht! OFD sucht Pilot (m/w/d)
Anzeige
Kiosk-Suche