in Kooperation mit

Großauftrag für Airbus Helicopters

Waypoint Leasing bestellt 20 H135

Auf der Helitech in London hat die irische Leasingfirma Waypoint Leasing bei Airbus Helicopters 20 Hubschrauber vom Typ H135 bestellt.

Auf der Hubschraubermesse Helitech in London hat die irische Leasinggesellschaft Waypoint Leasing bei Airbus Helicopters 20 Hubschrauber vom Typ H135 bestellt. Damit ist die Firma die erste Leasinggesellschaft, die dieses Muster erwirbt. Die Helikopter sollen innerhalb der nächsten drei Jahre zur Auslieferung kommen. Waypoint will die Fluggeräte in erster Linie an EMS-Betreiber verleasen. Ed Washecka, der Hauptgeschäftsführer von Waypoint Leasing, sagte in London: "Wir sind sehr glücklich damit, der Pionier-Käufer für die H135 zu sein. Wir werden auch in Zukunft Hubschrauberbetreibern die aktuellsten Muster für EMS- und andere kritische Einsätze anbieten. Die H135 ergänzt unser aktuelles Angebot, das neben der H225 auch die H145 umfasst und erweitert die Größe und Vielfalt in unserer Flotte."

Dominique Maudet, Executive Vice President Global Business and Services bei Airbus Helicopters, kommentierte die Übereinkunft: "Waypoint war die erste Leasinggesellschaft, die die H145 gekauft hat und nun sind sie die ersten, die die H135 kauft. Beide Fluggeräte werden ihren Erfolg in schnell wachsenden Marktsegmenten haben."

Zur Startseite
Motorflug Hubschrauber Die Airbus Helicopters H145 LUH SAR lösen die Bell UH-1D in der Rolle des Rettungshubschraubers bei den Heeresfliegern ab. Rettungsdienst der Bundeswehr Erste H145 LUH SAR geliefert

Mehrere Monate vor dem vereinbarten Termin hat Airbus Helicopters die...