in Kooperation mit

Flugplatz Schäferstuhl

Fliegen und Fachsimpeln bei Mettbrötchen

Im lockeren Rahmen auf Gleichgesinnte treffen, über die Leidenschaft fachsimpeln und kleine kulinarische Köstlichkeiten genießen - das Mettbrötchen-Fly-in auf dem Flugplatz Schäferstuhl nahe Salzgitter soll genau das bieten.

Die Organisatoren Thomas Schüttoff und Philipp und Catharina Prinzing versprechen, dass das kleine Fly-in am Ostersonntag (16. April) vor allem eins sein soll: unkompliziert. Unterstützt von der Luftsportgemeinschaft Schäferstuhl wollen sie Piloten im Stile der amerikanischen Pancake-Fly-ins entspannt zusammenbringen, ganz ohne den Stress von Airshow-Vorführungen. "Zwangloses Fliegertreffen zum Erfahrungsaustausch, Plaudern und Planen der Saison für Spornradflieger und Veganer" heißt es augenzwinkernd auf der Facebookseite der Veranstaltung. Tatsächlich soll es neben den Mettbrötchen auch pflanzliche Kost sowie Kaffee und Kuchen geben. Landegebühren werden keine erhoben, Interessierte Piloten werden aber gebeten, sich per Mail unter t.schuettoff@aviators-farm.de anzumelden. Im Übrigen, betonen die Organisatoren, seien auch Piloten aus entfernteren Regionen gern gesehen. Für sie stünden dann alternativ zu den Mettbrötchen auch Hacksemmeln oder Hackepeterschrippen bereit.

Top Aktuell Das Flying Bulls Aerobatic Team fliegt das wohl heißeste Gerät am Kunstflug-Himmel: Die XtremeAir XA 42 Flugplatzfest Red-Bull-Kunstflieger auf dem Degerfeld
Beliebte Artikel Ist der Volocopter das Transportmittelder Zukunft? Volocopter Szenarien für die Zukunft Meilenstein nach 25 Jahren Flugbetrieb 500.000 Flugbewegungen in Stendal Borstel
Aerokurier Stellenangebote Jobangebot Chiffre - Projektingenieur und Pilot gesucht (m/w/d) Jobangebot EMT sucht Leichtflugzeugbauer (m/w) Jobangebot Svege-Flugzeugführer Stellenausschreibung Luftfahrzeugführer/in gesucht
Anzeige