in Kooperation mit

EBACE 2018

Leonardo AW169 für Mountain Flyers

Leonardo gab auf der EBACE bekannt, dass Mountain Flyers of Switzerland eine AW169 fürs VIP-Flüge ab Bern betreiben wird.

Der speziell konfigurierte Hubschrauber ist mit einer exklusiven siebensitzigen VIP-Kabine ausgestattet. Mit der AW169 können die Mountain Flyers mehrere Strecken in die Schweiz und Europa mit noch mehr Kapazität und Reichweite bedienen, nachdem sie bereits mit ihrem GrandNew-Hubschrauber den ersten zweimotorigen VIP-Transportservice am Flughafen Bern eingerichtet hatten.
 
Mit diesem jüngsten Auftrag erhöht sich die Zahl der VIP-Hubschrauber von Leonardo in der Schweiz auf über 20 und trägt dazu bei, die führende Position im weltweiten VIP-Markt mit einem Anteil von 50 Prozent im Mehrmotorensegment zu behaupten, so der Hersteller. Bisher liegen Bestellungen für über 180 AW169 vor.

Top Aktuell Eine H145 der DRF Luftrettung im Einsatzflug. DRF Luftrettung Kooperation mit Lufthansa Aviation Training
Beliebte Artikel Flugschrauber SB>1 Defiant verlässt Montagehalle Interview Mit Gin und Wein - und Helischein
Aerokurier Stellenangebote Airbus Defense and Space Manching sucht DICH! EASA/DEMAR PART66 Certifying Staff (m/w/d) CAT B1/CAT B2 Jobangebot Chiffre - Projektingenieur und Pilot gesucht (m/w/d) Jetzt bewerben ACM Charter sucht Mitarbeiter/in CAMO (m/w/d)
Anzeige
Kiosk-Suche