in Kooperation mit

EBACE 2018

Leonardo AW169 für Mountain Flyers

Leonardo gab auf der EBACE bekannt, dass Mountain Flyers of Switzerland eine AW169 fürs VIP-Flüge ab Bern betreiben wird.

Der speziell konfigurierte Hubschrauber ist mit einer exklusiven siebensitzigen VIP-Kabine ausgestattet. Mit der AW169 können die Mountain Flyers mehrere Strecken in die Schweiz und Europa mit noch mehr Kapazität und Reichweite bedienen, nachdem sie bereits mit ihrem GrandNew-Hubschrauber den ersten zweimotorigen VIP-Transportservice am Flughafen Bern eingerichtet hatten.
 
Mit diesem jüngsten Auftrag erhöht sich die Zahl der VIP-Hubschrauber von Leonardo in der Schweiz auf über 20 und trägt dazu bei, die führende Position im weltweiten VIP-Markt mit einem Anteil von 50 Prozent im Mehrmotorensegment zu behaupten, so der Hersteller. Bisher liegen Bestellungen für über 180 AW169 vor.

Top Aktuell Robinson R66 Slimline-Zusatztank ist FAA-zugelassen. Robinson Helicopters Slimline-Zusatztank für R66
Beliebte Artikel Garmin/Bell Helicopter Zulassung für Garmin-Flugsteuerung gestartet Airbus Helicopters auf der Heli-Expo 2019 Verkaufsbilanz in Atlanta Airbus Helicopters bucht 43 Bestellungen auf der Heli-Expo
Aerokurier Stellenangebote OFD sucht Pilot Fliegen Sie dort, wo manche Urlaub machen OFD sucht Pilot für BN-2/GA-8/C-172 DFS Aviation Services stellt ein Tower Manager (W/M/D) Mamminger Konserven stellt ein Pilot (m/w) für Werksverkehr gesucht
Anzeige
Kiosk-Suche