in Kooperation mit

Vorstellung in Genf

HondaJet Elite mit mehr Reichweite

22 Bilder

Erhöhte Reichweite, aktualisierte Avionik und verbesserte Kabinenausstattung sind die Merkmale der neuen HondaJet-Version, die im Vorfeld der EBACE erstmals vorgestellt wurde.

Der HondaJet Elite hat eine Reichweite von zusätzlichen 17% (+ 396km auf 1437 NM) und ist mit einer neu entwickelten geräuschdämpfenden Triebwerksverkleidung ausgestattet, die hochfrequente Geräusche stark reduzieren soll, um die Laufruhe in der Kabine zu verbessern.

Das Avioniksystem des Flugzeugs beinhaltet zusätzliche Performance-Management-Funktionen für eine optimale Flugplanung sowie automatische Stabilisierungs- und Schutzfunktionen zur Erhöhung der Flugsicherheit.

Der HondeJet Elite ist bereits von der Federal Aviation Administration (FAA) und der European Aviation Safety Agency (EASA) zugelassen.

Top Aktuell Cirrus SF50 Vision G2 vorgestellt Die neue Generation des Personal Jets
Beliebte Artikel Übergabe an Qatar Executive Gulfstream liefert erste G500 an internationalen Kunden Feierstunde bei Bombardier Global 7500 nimmt Betrieb auf
Aerokurier Stellenangebote Jobangebot Chiffre - Projektingenieur und Pilot gesucht (m/w/d) Jobangebot EMT sucht Leichtflugzeugbauer (m/w) Jobangebot Svege-Flugzeugführer Stellenausschreibung Luftfahrzeugführer/in gesucht
Anzeige