in Kooperation mit

Neuer Langstrecken-Geschäftsreisejet

Gulfstream liefert erste G600 aus

Gulfstream G600 erste Lieferung August 2019. Foto: Gulfstream Aerospace

Etwa sechs Wochen nach der FAA-Zulassung hat Gulfstream die erste G600 an einen Kunden übergeben.

Es handelt sich nach Herstellerangaben um einen Käufer aus den USA, der sein Flugzeug in Savannah in Empfang nahm. Damit konnte Gulfstream sein Versprechen einhalten, die G600 noch in diesem Jahr in den Dienst zu bringen, sagte Firmenchef Mark Burns.

Die G600 erhielt am 28. Juni 2019 sowohl die FAA-Typ- als auch Produktionszertifikate. Das Flugzeug wurde nach einem Design- und Testprogramm in Betrieb genommen, das fast 100000 Stunden in den Labors des Unternehmens und mehr als 3200 Flugstunden umfasste.

Bereits mehr als zehn Geschwindigkeitsrekorde für Städtepaare gehen auf das Konto der G600, die mit ihrer Langstrecken-Reisegeschwindigkeit von Mach 0.85 bis 12038 Kilometer weit kommt. Mit Mach 0.9 können Strecken wie nonstop von Paris nach Los Angeles oder Hongkong bewältigt werden.

Top Aktuell Flottenerweiterung Weitere Langstreckenjets bei ExecuJet
Beliebte Artikel Tecnam P2012 für Cape Air Zubringerflugzeug von Tecnam Erste P2012 Traveller abgenommen Bombardier 300. Challenger 350 ausgeliefert
Aerokurier Stellenangebote Airbus Defense and Space Manching sucht DICH! EASA/DEMAR PART66 Certifying Staff (m/w/d) CAT B1/CAT B2 Jobangebot Chiffre - Projektingenieur und Pilot gesucht (m/w/d) Jetzt bewerben ACM Charter sucht Mitarbeiter/in CAMO (m/w/d)
Anzeige
Kiosk-Suche