in Kooperation mit

Line Maintenance

Zehn Jahre Aero Dienst Wien

7 Bilder

Die Wartungsstation von Aero Dienst in Wien feiert in diesem Jahr ihr zehnjähriges Bestehen. Das Leistungsspektrum soll weiter ausgebaut werden.

2006 wurde das Wartungs- und Servicecenter am Flughafen in Wien gegründet, um den dort operierenden Betreibern von Learjets die Betreuung ihrer Flugzeuge anbieten zu können. Der Standort wuchs in den kommenden Jahren mit der Betreuung von ausgefallenen Flugzeugen und der Durchführung von Service- und Wartungsaufgaben. Heute sind nach Firmenangaben fünf lizenzierte Techniker für die Außenstation des Nürnberger Unternehmens tätig und führen Servicearbeiten an Flugzeugen von Bombardier und Dassault durch. "Wir sind sehr stolz, innerhalb von nur zehn Jahren eine Line Station in Wien etabliert zu haben", sagt Stationsleiter Christian Weigl.

Aero Dienst plant, in diesem Jahr mit einen eigenen Batterie- und Reifenshop am Flughafen Wien sein Angebot auszubauen.

Das 1958 gegründete Unternehmen ist sowohl in der Wartung als auch im Betrieb von Geschäftsflugzeugen tätig. So führt Aero-Dienst mit einem Teil seiner Flotte von zwölf Flugzeugen Ambulanzflüge unter anderem für den ADAC durch. Ein weiterer Geschäftszweig ist der An- und Verkauf von Flugzeugen.

Top Aktuell Hubschrauber-Charterflüge BHS kauft DC Aviation Switzerland
Beliebte Artikel Instandhaltungsbetrieb Kanadische Zulassung für Atlas Air Service Falcon Support für Westflorida DAS eröffnet neues Service Center in Stuart
Aerokurier Stellenangebote Airbus Defense and Space Manching sucht DICH! EASA/DEMAR PART66 Certifying Staff (m/w/d) CAT B1/CAT B2 Jobangebot Chiffre - Projektingenieur und Pilot gesucht (m/w/d) Jetzt bewerben ACM Charter sucht Mitarbeiter/in CAMO (m/w/d)
Anzeige
Kiosk-Suche