in Kooperation mit

Flottenerneuerung

Wijet bestellt 16 HondaJets

Wijet erneuert seine Flotte: Honda Aircraft und das französische Charter-Unternehmen haben auf der Singapore Airshow die Lieferung von 16 neuen HondaJets vereinbart.

Bereits im März 2018 soll der erste HondaJet nach Frankreich geliefert werden, gefolgt von weiteren Flugzeugen innerhalb der nächsten 18 Monate. Das gaben beide Unternehmen auf der Singapore Airshow bekannt, wo ein Memorandum of Understanding (MoU) unterzeichnet wurde. Bisher betreibt Wijet eine Flotte von 15 Cessna Citation Mustang, die jetzt durch den HondaJet abgelöst werden. Nach der Übernahme des britischen Unternehmens Blink ist die Erneuerung der Flotte ein weiterer Schritt in der Wachstumsstrategie.  

Die Ausstattung der bestellten HondaJets wird wird sich auf gehobenem Niveau bewegen: Bei allen Flugzeugen werden Wi-Fi und eine Toilette an Bord sein. Der Auftrag hat gemessen am Listenpreis einen Wert in Höhe von 78 Millionen Dollar. 

Der zweistrahlige HondaJet kann je nach Ausstattung bis zu sechs Passagiere befördern. Wijet bietet Flüge zu rund 1200 Zielen in Europa und Nordafrika an. Foto und Copyright: Honda Aircraft

„Ich freue mich, dass Wijet den HondaJet ausgewählt hat, um seinen Kunden den fortschrittlichsten Light Jet am Markt zu bieten“, sagt Michimasa Fujino, Präsident und CEO des in Greensboro im US-Bundesstaat North Carolina ansässigen Herstellers Honda Aircraft. Patrick Hersent, CEO von Wijet, ergänzt: „Kein anderes Flugzeug dieser Kategorie erreicht die Leistung des HondaJets. Mit diesem neuen Business Jet bieten wir unseren Kunden zu wettbewerbsfähigen Preisen das Beste in Sachen Sicherheit, Geschwindigkeit und bei der Auswahl der Ziele.“ Wijet bietet individuelle Flüge zu rund 1200 Destinationen in Europa und Nordafrika an. 

Der HondaJet bietet je nach Ausstattung Platz für bis zu sechs Passagiere. Der Zweistrahler, dessen Triebwerke über den Flügeln angeordnet sind, bietet eine maximale Reisegeschwindigkeit von 422 Knoten bei einer Reichweite von 1223 Nautischen Meilen. 

Zur Startseite
Business Aviation Fluggeräte FANS und ADS-B FAI modernisiert seine Ambulanzjets

FAI Technik aus Nürnberg macht seine Ambulanzjets fit für die Zukunft....