in Kooperation mit

Flotte erreicht 5,6 Millionen Flugstunden

Pilatus liefert die 1400. PC-12 aus

Pilatus lieferte vor kurzem ein weiteres Jubiläumsflugzeug der PC-12-Familie aus und verzeichnete beim aktuellen Modell PC-12 NG eine Million Flugstunden. Für 2016 wurde die NG weiter verbessert.

Pilatus hat die 1400. PC-12 ausgeliefert. Diese ging an einen Kunden im Südwesten der USA. Die weltweite PC-12 Flotte hat gleichzeitig 5,6 Millionen Flugstunden erreicht. Davon entfallen eine Million Flugstunden auf die 630 Flugzeuge der aktuellen Version PC-12 NG (Next Generation), die 2008 auf den Markt gebracht wurde.
 
Auf der letztjährigen Ausstellung der National Business Aviation Association (NBAA) wurden Neuerungen für die PC-12 NG vorgestellt. Die ab dem Jahr 2016 erhältliche Version verfügt neu über einen Fünf-Blatt-Verbundwerkstoff-Propeller sowie weitere aerodynamische Änderungen, welche die maximale Reisegeschwindigkeit auf 285 Knoten (528 km/h) erhöhen. Ebenfalls wurde die Avionik-Software überarbeitet. Zusammen mit BMW Designworks wurden neue Farbdesignkonzepte für die Aussen- und Innendesigns entworfen.

Top Aktuell Erfolgreiches Projekt bei DC Aviation Umfangreiche Wartung für Challenger 850
Beliebte Artikel Alle Fakten Pilatus PC-12 Umfassende Modernisierung geplant FAI übernimmt siebte Global Express
Aerokurier Stellenangebote Jobangebot Chiffre - Projektingenieur und Pilot gesucht (m/w/d) Jobangebot EMT sucht Leichtflugzeugbauer (m/w) Jobangebot Svege-Flugzeugführer Stellenausschreibung Luftfahrzeugführer/in gesucht
Anzeige