in Kooperation mit

Embraer Phenom 300

400. Flugzeug ausgeliefert

Der brasilianische Flugzeughersteller gibt die Übergabe des 400. Exemplars seines Light-Business-Jets bekannt. Das Charter- und Airtaxi-Unternehmen Elitejet hat das Jubiläumsexemplar entgegengenommen.

Das am 31. März ausgelieferte Flugzeug markiert gleichzeitig den Abschluss einer Flottenmodernisierung des US-amerikanischen Unternehmens aus Naples, Florida. Die Flotte besteht nun aus einer Legacy 500 und vier Phenom 300. Aktuell steuert Elitejet ausschließlich Ziele an der Ostküste der USA an. Das Unternehmen plant jedoch, an weitere Schlüsselpunkte der Geschäftsreiseluftfahrt innerhalb der USA, wie Chicago, New York und Colorado, zu expandieren.

Die erste Phenom 300 aus Serienfertigung verließ im Dezember 2009 das Embraer-Werk. Aktuell ist die Flotte in 30 Ländern im Einsatz und konnte in den letzten acht Jahren über 500.000 Flugstunden akkumulieren. Mit einer Reisegeschwindigkeit von 453 Knoten gehört die Phenom 300 zu den schnellsten Business Jets ihrer Klasse. Die Reichweite beträgt 1971 NM (3650km), die Dienstgipfelhöhe liegt bei 45.000 ft. Als Antrieb kommen zwei Pratt & Whitney Canada PW535E zum Einsatz.

Top Aktuell Cirrus SF50 Vision G2 vorgestellt Die neue Generation des Personal Jets
Beliebte Artikel Alle Fakten Embraer Phenom 300 Übergabe an Qatar Executive Gulfstream liefert erste G500 an internationalen Kunden
Aerokurier Stellenangebote Jobangebot Chiffre - Projektingenieur und Pilot gesucht (m/w/d) Jobangebot EMT sucht Leichtflugzeugbauer (m/w) Jobangebot Svege-Flugzeugführer Stellenausschreibung Luftfahrzeugführer/in gesucht
Anzeige