in Kooperation mit

Embraer Legacy 450

Neuer Geschwindigkeitsrekord

14 Bilder

Ein Business Jet des kanadischen Betreibers AirSprint konnte bei einer Reise mit zwei Flugsegmenten zwei neue Bestwerte aufstellen.

Die Reise des Mid-Light-Jets startete vom Oakland International Airport mit zwei Piloten, vier Passagieren und 163kg Gepäck an Bord. Nach nur fünf Stunden und 14 Minuten erreichte die Maschine den Zielflughafen auf Maui, Hawaii. Einen Tag später trat der Jet den Rückflug nach San Francisco an. Die Legacy 450 erreichte beim Hinflug eine Maximalgeschwindigkeit von 450 Knoten (834 km/h) und bei der Rückreise 987 km/h – in beiden Fällen sind das neue Rekordwerte für diese Strecken. Die beiden Rekorde konnte auch die NAA (National Aeronautic Association) bestätigen, die die Flüge dokumentierte.

„Wir sind überglücklich, während des Rekordflugs von Oakland nach Maui an Bord der Legacy 450 gewesen zu sein“, verkündet James Elian, Geschäftsführer von AirSprint. „Dieses Flugzeug ermöglicht es uns, unseren Kunden schnellere Verbindungen zu weiter entfernten Zielen, wie beispielsweise Hawaii, anbieten zu können.

Die Legacy 450 bietet maximal neun Passagieren Platz. Die maximale Reichweite des mit Triebwerken von Honeywell angetriebenen Embraer-Jets beträgt 2.900 NM (5.371 km) mit vier Passagieren an Bord. Den Piloten stehen Fly-By-Wire Steuerung mit Side-Stick Flight Controlling und eine Rockwell Collins Pro Line Fusion Avionics Suite mit vier 15,1“ LCD-Bildschirmen zur Verfügung.

Top Aktuell Tecnam P2012 für Cape Air Zubringerflugzeug von Tecnam Erste P2012 Traveller abgenommen
Beliebte Artikel Bombardier 300. Challenger 350 ausgeliefert Inseltaxi Zwei HondaJets für Hawaii
Aerokurier Stellenangebote BHS Helicopterservice stellt ein Sales Manager & Head of Ground Operations (m/w/d) Airbus Defense and Space Manching sucht DICH! EASA/DEMAR PART66 Certifying Staff (m/w/d) CAT B1/CAT B2 Jobangebot Chiffre - Projektingenieur und Pilot gesucht (m/w/d)
Anzeige
Kiosk-Suche