in Kooperation mit

Flottenpolitk

Heron Aviation übernimmt Falcon 900LX

Heron Aviation hat eine Dassault Falcon 900LX in seine Flotte aufgenommen. Mit dem dreistrahligen Business Jet möchte das Unternehmen seine Rolle als führender Betreiber dieses Musters ausbauen.

Die Falcon 900LX des französischen Herstellers Dassault Aviation mit der Kennung D-AHRT wird von ihrer Home Base in Hamburg unter EASA OPS sowie unter dem Heron Aviation AOC fliegen. Angeflogen werden Ziele in ganz Europa und darüber hinaus. Das Flugzeug, Baujahr 2012, verfügt über werkseitig montierte Winglets und über eine geräumige Kabine mit 14 Sitzen. Die komfortable Einrichtung ist perfekt für Gruppen, aber auch Einzelpersonen geeignet. In der gut bestückten Bordküche lassen sich auch anspruchsvolle Cateringwünsche verwirklichen. 

Geschäftsführer der Heron Aviation, Martin Helbling, sagte: „Durch die Aufnahme des Flugzeuges in unsere Flotte kann Heron die Vorherrschaft als Experte dieses Flugzeugmusters weiterhin behaupten. Ich bin stolz auf unser Heron-Team und wir freuen uns darauf, das Flugzeug unseren Charter- und Managementkunden anbieten zu können.“

Heron Aviation aus Lauchringen hat sich auf Flugzeugmanagement sowie auf Charterflüge spezialisiert. Das private Luftfahrtunternehmen betreibt drei Falcon 900EX und LX, zwei Learjet 60 und zwei Citation Jets.

Top Aktuell Übergabe an Qatar Executive Gulfstream liefert erste G500 an internationalen Kunden
Beliebte Artikel Feierstunde bei Bombardier Global 7500 nimmt Betrieb auf FAA fordert Änderungen am Tank Cessna Citation Longitude erhält vorläufige Zulassung
Aerokurier Stellenangebote Jobangebot Chiffre - Projektingenieur und Pilot gesucht (m/w/d) Jobangebot EMT sucht Leichtflugzeugbauer (m/w) Jobangebot Svege-Flugzeugführer Stellenausschreibung Luftfahrzeugführer/in gesucht
Anzeige