in Kooperation mit

Bilanz des ersten Quartals 2018

Embraer liefert elf Business Jets aus

Der brasilianische Flugzeughersteller Embraer hat im ersten Quartal 2018 elf Business Jets an Kunden auf der ganzen Welt ausgeliefert.

Zu den strategisch wichtigsten Auslieferungen im Bereich der Business Jets gehörte die erste Phenom 300E, die an einen Kunden aus Südafrika ging. Der Jet, der im Oktober 2017 auf der NBAA in Las Vegas vorgestellt wurde, bietet in erster Linie mehr Kabinenkomfort. Kürzlich erhielt das Muster die Zulassungen der Luftfahrtbehörden in Europa (EASA), den USA (FAA) und Brasilien (ANAC). Die Auslieferungen im ersten Quartal setzen sich wie folgt zusammen: Phenom 100 (3), Phenom 300 (5), Legacy 450 (2) und Legacy 500 (1). 

14 weitere Flugzeuge übergab Embraer an seine Kunden aus der kommerziellen Luftfahrt. Ein Meilenstein in diesem Segment war die Dreifach-Zulassung des Passagier-Jets Embraer E190-2.  

Zur Startseite
Business Aviation Fluggeräte Turboprop FAA-Zulassung für Epic E1000

Die US-Luftfahrtbehörde FAA hat die Turboprop E1000 von Epic Aircraft...