in Kooperation mit

Neuauflage des SummAirCamps im Sommer 2015

Der pure Spaß am Fliegen

10 Bilder

So macht das Lernen Spaß: Im August 2014 richtete die Berliner UL-Flugschule LIFT Flugsport das erste SummAirCamp für Ultraleichtflieger aus. Drei Wochen lang stand in Laucha die Freude am Fliegen im Mittelpunkt. Jetzt laufen die Planungen für 2015 an.

Neben der Flugausbildung, die als dreiwöchiger Intensivkurs angelegt war, hatten die Teilnehmer die Chance, Lauchas reizvolle Umgebung des Unstruttals fliegerisch erkunden. In der entspannten Atmosphäre entstanden rasch neue Kontakte zwischen Piloten über die einzelnen Sparten der Fliegerei hinaus. Die Flugzeuge von LIFT waren dabei nahezu pausenlos in der Luft. Auf dem Programm standen natürlich die fliegerische Grundausbildung, aber auch individuelle Fortbildungen, Einweisungen sowie Charter- und Rundflüge. Auch die Ausbildung zum Piloten für Leichte Luftsportgeräte (120kg-Klasse) gehörte zum Programm. Hierfür war ein Uli NG von Roman Weller am Start.

Die beiden Gründer von LIFT Flugsport, Oliver Wendrich und Tim-Peter Voß, wollen nach diesem Erfolg das Camp im Sommer 2015 wieder aufleben lassen. Die Planungen laufen bereits, und der Termin steht bereits fest: Vom 26. Juli bis zum 16. August 2015 treffen sich Piloten wieder am Flugplatz Laucha an der Unstrut.

Top Aktuell Junge Crew aus Indien auf helfender Mission Weltumrundung mit Frauenpower
Beliebte Artikel Erfolg bei der UL-Weltmeisterschaft in Ungarn Silbermedaille für Ulrich Nübling 600-Kilogramm-ULs EASA veröffentlicht neue Basic Regulation
Aerokurier Stellenangebote Jobangebot Chiffre - Projektingenieur und Pilot gesucht (m/w/d) Jobangebot EMT sucht Leichtflugzeugbauer (m/w) Jobangebot Svege-Flugzeugführer Stellenausschreibung Luftfahrzeugführer/in gesucht
Anzeige