in Kooperation mit

Breezer Lesertest

Bewerben Sie sich: Leser testen Breezer

6 Bilder

Wie alltagstauglich ist die Breezer? Wo liegen ihre Stärken, wo ihre Schwächen? Gemeinsam mit den aerokurier-Lesern möchten wir dem Metall-Tiefdecker aus Schleswig-Holstein gründlich auf den Zahn fühlen.

Wir treffen uns an einem Wochenende im September auf dem Flugplatz Dierdorf-Wienau (EDRW), wo uns Breezer Aircraft ein UL der neuesten Generation zur Verfügung stellen wird. Was wir vorhaben: das Flugzeug am Boden unter die Lupe nehmen, einen genauen Blick auf die Verarbeitung werfen und natürlich ganz viel fliegen. Die Ergebnisse dieses Tests werden wir von der Redaktion dann für einen Bericht im aerokurier auswerten. Sie möchten dabei sein?

Wir suchen UL-Piloten, aber auch PPL-Inhaber, die einen Blick über den Tellerrand werfen möchten. Ebenso suchen wir Fluglehrer, Flugschüler, Techniker und Prüfer – also Menschen mit Leidenschaft fürs Fliegen, die selbst möglichst keine Breezer besitzen und neutral an die Sache rangehen. Schreiben Sie uns doch ein paar Zeilen über sich und weshalb Sie dabei sein möchten per E-Mail an redaktion@aerokurier.de.

Top Aktuell UL-Zulassungen 2018 Der UL-Markt zeigt Schwächen
Beliebte Artikel UL-Auflastung Vorschriften veröffentlicht CIMA reagiert auf erhöhte UL-Gewichtslimits Neue Regeln für UL-Wettbewerbe
Aerokurier Stellenangebote Jetzt bewerben PAL-V International BV sucht Sales and Marketing Manager Central Europe (m/w/d) Jobangebot Chiffre - Projektingenieur und Pilot gesucht (m/w/d) Jobangebot EMT sucht Leichtflugzeugbauer (m/w)
Anzeige