in Kooperation mit

Typenbuch

Polnische Segelflugzeuge

Polen gehört zu den Nationen, die die Entwicklung von Segelflugzeugen wesentlich mit vorangetrieben haben. Im Buch „Polnische Segelflugzeuge“ stellt Kazimierz Wojciech Chudzinski die Muster vor.

Chudzinski hat in dem ersten Band alle von 1945 bis 1970 in Polen konstruierten Segelflugzeuge aufgeführt, ihre Geschichte beschrieben und beeindruckende, zum großen Teil bisher unveröffentlichte Aufnahmen zusammengetragen. Viele Zeichnungen zeigen die einzelnen Flugzeuge im Detail.

Neben den erfolgreichen und legendären Konstruktionen wie Mucha, Zefir und Foka werden auch weniger bekannte, aber nicht weniger interessante Muster und Projektstudien vorgestellt. Nurflügeler und Entenkonstruktionen sind genauso dabei, wie Doppelrumpfflugzeuge und andere ungewöhnliche Konzepte.

Der Hardcover-Band „Polnische Segelflugzeuge, Band 1: 1945 – 1970“ im Format DIN A4 bietet auf 288 Seiten 532 Abbildungen und erscheint im VTH-Verlag (VTH-Best.-Nr. 310 2239) mit der ISBN 978-3-88180-454-7 zum Preis von 49,90 Euro.

Top Aktuell Schleicher ASG 32 TM: Zackenband statt Ausblasung
Beliebte Artikel Flugzeugtaufe Bayerischer Staatssekretär tauft Discus 2b Landesjugendvergleichsfliegen in Nordrhein-Westfalen Heimsieg für den Aero-Club Mülheim
Aerokurier Stellenangebote Jobangebot Chiffre - Projektingenieur und Pilot gesucht (m/w/d) Jobangebot EMT sucht Leichtflugzeugbauer (m/w) Jobangebot Svege-Flugzeugführer Stellenausschreibung Luftfahrzeugführer/in gesucht
Anzeige