in Kooperation mit

Segelfliegen für Anfänger

Fliegenlernen leicht gemacht

Worauf kommt’s an beim Fliegen? Alexander Willberg vermittelt es in seinem in seiner umfassend aktualisierten und erweiterten Neuauflage „Segelfliegen für Anfänger“ mit vielen sofort eingängigen grafischen Erklärungen.

Das 250 Seiten starke Buch im Hardcover begleitet den Segelflugeinsteiger mit elf Kapiteln, von den ersten Schritten auf dem Flugplatz bis hin zum Streckenflug.

Neben der notwendigen Vermittlung der „Basics“ gibt es Übungen und Tipps zu Unterstützung, um die Lernfortschritte zu fördern. Angesprochen werden somit Segelflugschüler und Fluglehrer.
Zum Lesen des Buchs muss man seine Lesegewohnheiten etwas umstellen. Jeweils die linke Seite gibt Auskunft über die praktische Ausbildung, rechts findet sich weiterführendes Hintergrundwissen. Mit der farblichen und typografischen Gestaltung ist das gut gelungen. Das Buch ermuntert zum Üben und Hinterfragen, es weckt Eigeninitiative und fördert den Spaß am Segelflug. Bindeglied zwischen der rechten und linken Seite sind die Abbildungen, sie bilden die Brücke zwischen den beiden Textbestandteilen.

„Segelfliegen für Anfänger“ erscheint im Motorbuchverlag (ISBN 978-3-613-03658-1).

Top Aktuell Schleicher ASG 32 TM: Zackenband statt Ausblasung
Beliebte Artikel Flugzeugtaufe Bayerischer Staatssekretär tauft Discus 2b Landesjugendvergleichsfliegen in Nordrhein-Westfalen Heimsieg für den Aero-Club Mülheim
Aerokurier Stellenangebote Jobangebot Chiffre - Projektingenieur und Pilot gesucht (m/w/d) Jobangebot EMT sucht Leichtflugzeugbauer (m/w) Jobangebot Svege-Flugzeugführer Stellenausschreibung Luftfahrzeugführer/in gesucht
Anzeige