27.11.2008
aerokurier

9.9.2008 - Tranponder EASATransponder im Visier der EASA

9. September 2008 - Probleme mit Mode-S-Transpondern der Modelle TRT600, TRT800, TRT800A und TRT800H von Funkwerk Avionics ehemals Filser Electronic haben die EASA zur Veröffentlichung einer Lufttüchtigkeitsanweisung bewegt (AD No.: 2008-158).

Demnach ist für Flugzeuge mit einem der betreffenden Geräte an Bord ab dem 11. September der Einflug in transponderpflichtige Gebiete mit Mode-S-Abfrage untersagt, sofern die nationale Flugsicherung nicht zuvor den Betrieb gestattet hat. Hintergrund der Mitteilung sind Probleme, die bei Mode-S-Abfragen im schweizerischen und britischen Luftraum aufgetreten waren.

Gegenüber dem aerokurier betont Funkwerk-Geschäftsführer Michael Frost, dass sein Unternehmen mit Hochdruck daran arbeite, dem Problem auf die Spur zu kommen. In den Niederlanden ist der Betrieb der Geräte weiterhin gestattet. Auch die DFS könnte nach Angaben von Frost in Kürze eine entsprechende Genehmigung erteilen. (pat)






aerokurier 06/2018

aerokurier
06/2018
23.05.2018

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- PA-22 Pacer: Pipers frühe Shortwing
- Segelflug: 50 Jahre ASW 15
- Pilot Report: Niki Kallithea und Lightning
- Praxis: Mit dem UL zwischen Boeing und Airbus
- Luftrecht: Luftsportgeräte im gewerblichen Betrieb

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt