01.04.2016
aerokurier

SpeicherproblemeWeltweite Datenbasis wächst Garmin über den Kopf

Für die Worldwide Database gibt es jetzt zu wenig Speicherplatz in Garmin Flugmanagementsystemen wie G1000 und vielen weiteren. Es können nicht mehr alle Flugplätze abgespeichert werden. Als erste Abhilfe verzichtet Garmin auf die Informationen zu Flugplätzen mit weniger als 4000 Fuß Pistenlänge und die über Hubschrauberlandeplätze.

Garmin Handheld

Die Garmin Einbaugeräte haben jetzt ein Speicherproblem. Sie können die extrem gewachsen World Data Base nicht mehr aufnehmen. Im Bild das mobile area 660. Foto und Copyright: Garmin  

 

Betroffen sind unter anderem Garmin G900X, G950, G1000, Cirrus PerspectiveTM, Garmin G2000, G3000, G5000 und alle  Garmin GTN 6XX/7XX, GNS 400W/500W sowie G500/600- Systeme. Nicht betroffen von dieser Speicherproblematik sind die regionalisierten Datenbanken (Americas, USA, Europa, International). Für sie gibt es in den Garmin-Geräten ausreichend Speicherplatz.

Das Anschwellen der Datenflut zu den Flugplätzen weltweit hat Garmin und Jeppesen gleichermaßen überrascht. Das Problem zu kleiner Speicherplätze kam für beide Unternehmen sehr plötzlich, so dass jetzt erst einmal die Informationen in der Worldwide Database reduziert werden mussten. Ganz auf Informationen müssen Abonnenten dieses Service nicht verzichten, sie haben freien Zugang zu den Versionen Americas und International.

Bei Jeppesen wird jetzt an einer regionalisierten Version der gearbeitet, die den Abonnenten dieses Service wieder die Nutzung des vollen Umfangs des Angebotes ermöglichen soll. Der Worldwide NavData Service.

Mehr zum Thema:
Gerhard Marzinzik


Weitere interessante Inhalte
Erstflug in Wiener Neustadt Diamonds Hybrid-Zweimot fliegt

08.11.2018 - Diamond Aircraft hat eine Ankündigung aus dem Jahr 2015 wahr gemacht: In Wiener Neustadt ist eine modifizierte DA40 mit Hybridantrieb zum Erstflug gestartet. Die Twin ist in Zusammenarbeit mit Siemens … weiter

Auftrag aus der Türkei Ayjet bestellt sechs Sonaca 200

01.10.2018 - Ayjet hat sich für die Sonaca 200 als ein neues Trainingsflugzeug entschieden. Die türkische Flugschule hat sechs Exemplare des Doppelsitzers aus Belgien bestellt, der im Juni die EASA-Zulassung als … weiter

Al Ueltschi Award for Humanitarian Leadership NBAA zeichnet Sean D. Tucker aus

28.09.2018 - Auszeichnung für Sean D. Tucker: Die NBAA wird die die Kunstflug- und Airshow-Legende in diesem Jahr mit dem Al Ueltschi Award for Humanitarian Leadership auszeichnen. … weiter

Gesamtrettungssysteme für noch mehr Flugzeuge BRS möchte Senkrechtstarter sicherer machen

26.09.2018 - Der amerikanische Hersteller von Rettungssystemen, BRS Aerospace, und das Nationale Institut für Luftfahrtforschung der Wichita State University arbeiten an der Weiterentwicklung von … weiter

Innovation aus Österreich ScaleWings plant neuen Hybridantrieb

24.09.2018 - Der österreichische Flugzeughersteller ScaleWings plant einen nach eigenen Angaben nahezu ausfallsicheren Hybridmotor. Der neue Antrieb ist als Kombination aus zwei Verbrennungsmotoren und einen … weiter


aerokurier 11/2018

aerokurier
11/2018
24.10.2018

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Pilot Report: Benzin oder Strom? Magnus Fusion und eFusion im Vergleich
- Segelflug: Perlan Project – Flug auf 23000 Meter
- Business Aviation: Rolls-Royce-Turbinen aus Dahlewitz
- Praxis: Tanken – aber richtig!
- Praxis: Absturz nach der Umkehrkurve
- Reportage: Bahamas-Reise
- Magazin: 50 Jahre VDP
- AirLeben: 190-Nachbau fliegt!