19.08.2011
aerokurier

Aerosoft RadioStackXSimulatorfunk mit dem iPad

RadioStackX heißt eine neue App von Aerosoft. Die Erweiterung für den Microsoft Flight Simulator X bildet die Funkeinheit auf dem iPad von Apple ab.

Aerosoft Radiostack X

RadioStackX: Das iPad von Apple und der Microsoft Flugsimulator wachsen zusammen. Foto und Copyright: Aerosoft  

 

Frequenzen lassen sich mit einer Fingerbewegung einstellen, sobald sich das iPad im selben lokalen Drahtlos-Netzwerk wie der PC mit dem Flugsimulator befindet. Der Simulatorpilot erspart sich somit das das Umschalten zwischen Cockpit und Radio Stack auf dem PC-Bildschirm. Die App enthält je zwei Funkgeräte und VOR-Empfänger mit Stand-by und aktiver Frequenz, einen ADF-Empfänger und einen Transponder. PC und iPad finden sich im Netzwerk automatisch, wenn die kostenlose Software Aerosoft Connect installiert ist.

Aerosoft verspricht, die Anwendung künftig um eine Anbindung zu X-Plane 10 zu erweitern. RadioStackX ist im Apple Appstore zum Preis von 12,99 Euro erhältlich.




aerokurier 12/2017

aerokurier
12/2017
22.11.2017

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Pilot Report: TAF3 Flamingo
- Messebericht: NBAA-BACE
- Übungen Flugpraxis
- Sicherheit von Elektroantrieben
- Segelfliegertag 2017
- Schulgleiter SG38 am Gummiseil
- Konferenz zur Flugsicherheit

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt