14.10.2014
aerokurier

Required Navigation Performance Flüge jetzt einfacherAutomatische RNP AR Navdata Validation

Garmin and Jeppesen haben jetzt für die USA einen RNP AR NavData Service vorgestellt, der Piloten für diese Required Navigation Performance Authorization Required (RNP AR) Verfahren die bisher erforderlichen manuellen Checks abnimmt. Der neue Service ist künftig in Garmin Glascockpits verfügbar.

RNP AR PSP2 Palm Springs

Anflug auf Palm Springs mit einem RNP AR Verfahren.  

 

RNP AR Verfahren erlauben den Zugang beziehungsweise den sichereren Anflug von Flugplätzen unter Instrumentenflugbedingungen. Mit RNP AR Verfahren werden Flugplätze unter IMC anfliegbar, die über keine herkömmlichen IFR-Anflugverfahren und Einrichtungen verfügen.

Die von der amerikanischen Luftfahrtbehörde FAA (Advisory Circular (AC) 90-101A) geforderten Checks für Flüge nach RNP AR werden mit dem Garmin/Jeppesen-Angebot automatisiert. Bisher mussten die Zuverlässigkeits-/Genauigkeitstests manuell durchgeführt werden, was den Check von bis zu 20 Parametern allein auf einem Leg in einem RNP AR Verfahren bedeutete. In einem RNP AR Verfahren kommen rund 350 Accuracy Checks zusammen.

Mehr zum Thema:
Gerhard Marzinzik


Weitere interessante Inhalte
Auftrag aus der Türkei Ayjet bestellt sechs Sonaca 200

01.10.2018 - Ayjet hat sich für die Sonaca 200 als ein neues Trainingsflugzeug entschieden. Die türkische Flugschule hat sechs Exemplare des Doppelsitzers aus Belgien bestellt, der im Juni die EASA-Zulassung als … weiter

Al Ueltschi Award for Humanitarian Leadership NBAA zeichnet Sean D. Tucker aus

28.09.2018 - Auszeichnung für Sean D. Tucker: Die NBAA wird die die Kunstflug- und Airshow-Legende in diesem Jahr mit dem Al Ueltschi Award for Humanitarian Leadership auszeichnen. … weiter

Gesamtrettungssysteme für noch mehr Flugzeuge BRS möchte Senkrechtstarter sicherer machen

26.09.2018 - Der amerikanische Hersteller von Rettungssystemen, BRS Aerospace, und das Nationale Institut für Luftfahrtforschung der Wichita State University arbeiten an der Weiterentwicklung von … weiter

Innovation aus Österreich ScaleWings plant neuen Hybridantrieb

24.09.2018 - Der österreichische Flugzeughersteller ScaleWings plant einen nach eigenen Angaben nahezu ausfallsicheren Hybridmotor. Der neue Antrieb ist als Kombination aus zwei Verbrennungsmotoren und einen … weiter

Weniger Bürokratie für Flugschulen DTO-Regeln sind in Kraft getreten

13.09.2018 - Anfang September sind die neuen Regeln für den vereinfachten Flugschulstandard DTO in Kraft getreten – fünf Monate später als ursprünglich geplant. … weiter


aerokurier 10/2018

aerokurier
10/2018
26.09.2018

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Pilot Report der Spacek SD-2: Leicht und flott
- Reportage: Great-Lakes-Reise
- Reportage: Segelflug-WM Hosin
- AirLeben: Grumman Albatross
- Praxis: Vergaserbrand
- Unfallanalyse: Lancair ES
- Motorflug: Knirps im Cockpit

- Special: 32 Seiten Business Aviation