15.06.2011
aerokurier

Kreiselkompass AppKünstlicher Horizont für Android-Geräte

Eine neue App für das mobile Betriebssystem Android simuliert die Funktionalität von Kreiselinstrumenten.

Kreiselkompass App 1

Die neue App von Ralf Vandenhouten simuliert unter anderem einen Kreiselkompass. Foto und Copyright: ixellence  

 

Die Software nutzt die verschiedenen Sensoren eines Smartphones, um daraus Fluglage, Geschwindigkeit und Kurs über Grund, Steigrate sowie die Flughöhe zu berechnen. Außerdem zeigt das Display einen künstlichen Horizont an. Entwickler ist Ralf Vandenhouten, Professor für Telematik an der Technischen Hochschule in Wildau. Vertrieben wird die App über die Firma ixellence. Der Preis soll bei „deutlich weniger als 100 Euro“ liegen.




aerokurier 03/2018

aerokurier
03/2018
21.02.2018

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Pilot Report Cirrus SR22 GTS G6
- PC-24 ist zugelassen
- Recht: LTA und ADs
- Grand-Prix-Finale in Chile
- Spitfire: Wenn Träume fliegen lernen
- Leserwahl 2018

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt