15.06.2011
aerokurier

Kreiselkompass AppKünstlicher Horizont für Android-Geräte

Eine neue App für das mobile Betriebssystem Android simuliert die Funktionalität von Kreiselinstrumenten.

Kreiselkompass App 1

Die neue App von Ralf Vandenhouten simuliert unter anderem einen Kreiselkompass. Foto und Copyright: ixellence  

 

Die Software nutzt die verschiedenen Sensoren eines Smartphones, um daraus Fluglage, Geschwindigkeit und Kurs über Grund, Steigrate sowie die Flughöhe zu berechnen. Außerdem zeigt das Display einen künstlichen Horizont an. Entwickler ist Ralf Vandenhouten, Professor für Telematik an der Technischen Hochschule in Wildau. Vertrieben wird die App über die Firma ixellence. Der Preis soll bei „deutlich weniger als 100 Euro“ liegen.




aerokurier 06/2018

aerokurier
06/2018
23.05.2018

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- PA-22 Pacer: Pipers frühe Shortwing
- Segelflug: 50 Jahre ASW 15
- Pilot Report: Niki Kallithea und Lightning
- Praxis: Mit dem UL zwischen Boeing und Airbus
- Luftrecht: Luftsportgeräte im gewerblichen Betrieb