11.02.2011
aerokurier

YapilobooKostenloses Flugbuch im Netz

Ein elektronisches Flugbuch steht jetzt im Internet bereit. Der Name yapiloboo.com steht dabei für „Yet Another Pilot Logbook“.

Yapiloboo

Das neue Online-Flugbuch steht Piloten kostenlos zur Verfügung. Foto und Copyright: Laufenberg  

 

Unter dieser Adresse können Piloten ihre Flugzeiten erfassen und bei Bedarf, etwa für den Kontakt mit Behörden oder fürs persönliche Archiv, ausdrucken. Zur Auswahl stehen FAA- oder JAR-FCL-Flugbücher. In Kürze sollen sich gezielt Statistiken abfragen lassen. Hinter dem kostenlosen Service steht der Pilot Frank Thore Laufenberg, gleichzeitig Chef eines IT-Unternehmens. Er garantiert, dass die Daten täglich gesichert werden. Wer mag, kann seine bisherigen Flugzeiten kostenpflichtig erfassen lassen.




aerokurier 12/2017

aerokurier
12/2017
22.11.2017

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Pilot Report: TAF3 Flamingo
- Messebericht: NBAA-BACE
- Übungen Flugpraxis
- Sicherheit von Elektroantrieben
- Segelfliegertag 2017
- Schulgleiter SG38 am Gummiseil
- Konferenz zur Flugsicherheit

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt