24.04.2013
aerokurier

Jeppesen präsentiert Mobile FliteDeck VFR

Jeppesen präsentiert auf der AERO 2013 Mobile FliteDeck VFR, sein neues VFR-Flugplanungsprogramm für das iPad.

Als intergrative Lösung beinhaltet es Enroute, Approach- und Taxi-Charts, zwischen denen der Benutzer mit der für das iPad üblichen Zoomtechnik bequem wechseln kann. Besonders interessant nicht nur in komplexen Lufträumen und schwierigen Platzrunden: alle Karten sind georeferenziert.

Die erste Edition beinhaltet D, OE, CH, F und UK, weitere sind geplant. Ab Mitte Mai wird das Progarmm im App-Store erhältlich sein. Zum Kennenlernen ist eine 30-tägige Testversion vorgesehen. Der Preis soll 229,00 EUR für die Deutschland-Version betragen.




aerokurier 08/2018

aerokurier
08/2018
25.07.2018

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Jak-110: Die Geschichte eines komplett verrückten Projekts
- Reportage: Zoute Air Trophy
- Motorflug: 50 Jahre Piper Germany
- Segelflug: Wie fliegt der Ventus 3M?