22.03.2016
aerokurier

Jeppesen Mobile FliteDeck VFRFit für VFR durch ganz Europa

Die Mobile FliteDeck VFR App ist ein Angebot von Jeppesen, das strikt für die Planung und Durchführung von VFR-Flügen ausgerichtet wurde. Seit der Markteinführung 2013 ist die Anwendung stetig erweitert worden und erfasst mit seiner Datenbasis jetzt nahezu ganz Europa.

eu_graphical_weather

Die Mobile FliteDeck VFR App stellt auch das Wetter auf der Flugstrecke dar und erleichtert so die Entscheidung über die Durchführbarkeit eines geplanten Fluges. Grafik und Copyright: Jeppesen  

 

Insgesamt werden von der Jeppesen Mobile FliteDeck VFR App 20 Länder in Europa einschließlich ganz Skandinavien abgedeckt. Die Möglichkeiten der App werden auf der AERO vom 20. Bis 23 April in Friedrichshafen am Stand von Garmin beziehungsweise in Seminarform in den Tagungsräumen vorgeführt.

Mehr zum Thema:
Gerhard Marzinzik


Weitere interessante Inhalte
Erfolgreiche Experimental-Flugzeuge Die 10.000. Van’s fliegt

08.12.2017 - Der US-amerikanische Kitflugzeughersteller Van’s Aircraft hat die Schallmauer von 10.000 Flugzeugen geknackt. Eigner und Erbauer der Jubiläums-RV-7 ist David Porter. … weiter

Tochterfirma gegründet Pipstrel expandiert in China

07.12.2017 - Der slowenische Flugzeugbauer Pipistrel hat eine neue Firma in China gegründet. In Jurong sollen die Muster Alpha Electro und Panthera Hybrid produziert werden. Das Projekt umfasst auch den Bau eines … weiter

Interview Jan Hagmann: Gewinner Young Pilot Award

29.11.2017 - Schon als Kind begleitete Jan Hagmann seinen Vater als Copilot, übte sich im Modellkunstflug und lernte Gleitschirmfliegen. Als Gewinner des „Young Pilot Award“ kann der 20-Jährige nun seinen Traum … weiter

Ganderkesee Fly-in Young Pilot Award und Kinderflugtag

27.11.2017 - Nachwuchsprobleme gibt es in Ganderkesee nicht. Das liegt daran, dass Kinder und Jugendliche dazu ermuntert werden, im Cockpit Platz zu nehmen. Dank „Young Pilot Award“ und Kinderflugtag kam die … weiter

Vier Piloten, eine Box Kunstflug-DM 2017 in Gera

24.11.2017 - Deutschlands beste Motorkunstflieger gingen jüngst bei der DM in Gera in die Luft. Jeder der 36 Teilnehmer hat seine ganz persönliche Geschichte und Motivation. Einen Tag lang haben wir vier Piloten … weiter


aerokurier 12/2017

aerokurier
12/2017
22.11.2017

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Pilot Report: TAF3 Flamingo
- Messebericht: NBAA-BACE
- Übungen Flugpraxis
- Sicherheit von Elektroantrieben
- Segelfliegertag 2017
- Schulgleiter SG38 am Gummiseil
- Konferenz zur Flugsicherheit

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt