02.11.2016
aerokurier

Jeppesen ChartsMehr Durchblick

Jeppesen verbessert seine SID/STAR Charts für mehr Übersichtlichkeit. Höhen- und Geschwindigkeitslimits sind in den neuen Karten nicht mehr zur übersehen.

Jeppesen Chart Enhancement Training

ALt und Neu im Vergleich. Jeppesen Chart für Genf. Grafik und Copyright: Jeppesen  

 

Die neuen Karten für Standard Instrument Approaches (SID) und Standard Terminal Arrival Routes (STAR) verbessern zugleich die Darstellung auf den Bildschirmen von Eletronic Flight Books. Die Neuerungen werden ab 16. Dezember mit den Updates der Airway Manuals eingeführt. Mit jedem Update werden die Charts für 40 bis 45 Flughäfen erneuert, so dass sich der Austausch der Karten bis ins Jahr 2018 hinzieht.

Mit den neuen Charts von Jeppesen kann sich jeder Pilot per e-learning auf der Jeppesen Website vertraut machen. Die Änderungen werden zudem mit einem Video vermittelt.

Mehr zum Thema:
Gerhard Marzinzik


Weitere interessante Inhalte
Sicherheit Kohlenmonoxid: Die Giftgefahr im Cockpit

18.01.2018 - Nicht wenige Flugunfälle sind auf Vergiftungen durch Kohlenmonoxid zurückzuführen. Gasmessexperte Jörg Stickler hat bei Versuchsflügen mit Motorflugzeugen der Gefahr durch CO nachgespürt. Die … weiter

Vereinsporträt Motorfluggruppe Grenzland Spaß zu viert für 100 Euro?

05.01.2018 - Unmöglich, werden wohl die meisten Leser den Kopf schütteln. Geht doch, hält man bei der Motorfluggruppe Grenzland überzeugt dagegen. … weiter

Props mit Geschichte und Zukunft Firmenporträt Hartzell Propeller

02.01.2018 - Es ist eine dieser Geschichten, wie sie nur Amerika schreiben kann. Doch diesmal nicht die vom Tellerwäscher zum Millionär, sondern davon, wie Hingabe und Beharrlichkeit etwas ganz Neues erschaffen, … weiter

Wanfeng Aviation Industry neuer Eigentümer Diamond Aircraft nach China verkauft

23.12.2017 - Die Wanfeng Aviation Industry Co., Ltd. hat Diamond Aircraft Industries GmbH (Austria) übernommen. Dies soll „ die langfristige Zukunft der Marke Diamond“ gewährleisten. … weiter

25 Länder, 26 Etappen, 25.831 NM Mit der TBM 930 um die Welt

20.12.2017 - In knapp vier Wochen haben zwei Piloten aus Polen mit der einmotorigen Turboprop TBM 930 die Erde umrundet. … weiter


aerokurier 01/2018

aerokurier
01/2018
27.12.2017

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Pilot Report: Rotorvox C2A
- Reportage: Pollution Control
- Reportage: Absetzpilot
- Doppelsitzer im Verein
- FES-Batterie
- DeLand Expo
- Maintenance Special

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt