17.07.2014
aerokurier

Garmin Pilot jetzt weltweitiPad App Garmin Pilot mit Europanavigation

Garmin erweitert seine iPad und iPhone App Garmin Pilot mit einer weltweiten georeferenzierten Kartenabdeckung. Genutzt werden Jeppesen und Garmin Daten.

European FliteChart

Garmin Pilot mit IFR-Anflugkarte.  

 

Interessant für Europa und speziell Deutschland: Die Garmin Pilot nutzt die VFR-Daten der Deutschen Flugsicherung und unterstützt die IFR-Karten, die bei Eurocontrol für Europa frei verfügbar sind.
Zur einfach gemachten Flugplanung und intuitiven Navigation von Garmin Pilot gehört das schnelle Anlegen von eigenen Wegpunkten, die Direct-To-Funktion, das grafische Editieren von Flugstrecken, die North-Up-Darstellung mit aufrecht lesbaren Namen und Bezeichnungen in den Karten, der Abruf von Wetterinformationen und die Einblendung der Windpfeile in die Moving Map.

In West-Europa stehen auch Radar- und Satellitenbilder (ebenso für Kanada und Australien) zur Verfügung. Die Unterstützung der europäischen VFR- und IFR-Karten ist Option, es gibt sie ab 49,99 Dollar. Die App mit der weltumspannenden Abdeckung ist im Apple App Store im Jahrsabonnement ab 199,99 Dollar erhältlich.
Wird Garmin Pilot mit dem portablen ADS-B Datalink-Empfänger genutzt, bietet das Programm 3D-Vision. Interessenten bietet Apple die App in einer kostenfreien 30 Tage gültigen Vollversion.

Mehr zum Thema:
Gerhard Marzinzik



aerokurier 12/2017

aerokurier
12/2017
22.11.2017

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Pilot Report: TAF3 Flamingo
- Messebericht: NBAA-BACE
- Übungen Flugpraxis
- Sicherheit von Elektroantrieben
- Segelfliegertag 2017
- Schulgleiter SG38 am Gummiseil
- Konferenz zur Flugsicherheit

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt