26.08.2015
aerokurier

ADL mit erweitertem ServiceInfrarot Satellitenbilder im Cockpit

Auf die Bildschirme der Wetterempfänger ADL110B bis 130 von Golze Engineering lassen sich jetzt aktuelle Infrarot Satellitenbilder holen.

ADL-Golze

Mit dem ADL von Golze Engineering lassen Wetterbilder ins Cockpit holen. Foto und Copyright: Golze Engineering  

 

Aus Infrarotbildern lassen sich die Tops der Wolken lesen – eine wichtige Information für Flughöhenwechsel und die Identifizierung von Gewittern. Mit ihnen lassen sich so in Gebieten außerhalb der mit den ADL verfügbaren Radarabdeckung Cbs und Gewitter erkennen.

Die schlechte Nachricht von Stefan Golze, der die ADL-Geräte anbietet, betrifft die Tarife für die notwendige Satellitentelefonie. Wegen des schwachen Euro erhöht sich ab 1. Oktober der Preis pro übermitteltem Datenpaket von 0,25 auf 0,29 Euro.

Mehr zum Thema:
Gerhard Marzinzik


Weitere interessante Inhalte
Fly-in Eigenbauer-Treffen in Vichy 2017

03.11.2017 - 170 Crews kamen zu Frankreichs beliebtestem Fly-in, dem Treffen der Selbstbauvereinigung RSA in Vichy. Viele von ihnen starteten schon am Samstagnachmittag wieder in Richtung Heimat. Just in time – … weiter

Oldtimer Flugtage Dorsten: „Hahnweidchen“ am Kanal

31.10.2017 - Anders als die Flugtage Dorsten ist das Oldtimertreffen auf der Hahnweide längst international bekannt. Doch auch das Oldtimer-Event im Westfälischen findet bereits seit mehr als 30 Jahren regelmäßig … weiter

Download Übersicht Pilotenlizenzen

26.10.2017 - Es ist nicht immer einfach, den Überblick im deutschen Lizenzdschungel der Pilotenlizenzen zu behalten. Die aerokurier-Redaktion hat daher alle relevanten Informationen zur SPL(UL), SPL, PPL(A), … weiter

Restaurierung Alles für meine Dornier Do 27

01.10.2017 - Markus Rheinländer ist der Do 27 seit Kindheitstagen verfallen. Im ersten Teil unserer neuen Serie „Meine Liebe“, in der Piloten von ihren Schätzen berichten, erzählt er, wie er vom Bestauner zum … weiter

Wettbewerb 40. Deutschlandflug: Alte Hasen und junger Jubel

29.09.2017 - Der Deutschlandflug startete in diesem Jahr der Chronik zufolge zum 40. Mal. Gleich drei junge Teams konnten sich Mitte Juni im Feld der erfahrenen Wettkampfpiloten behaupten. … weiter


aerokurier 12/2017

aerokurier
12/2017
22.11.2017

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Pilot Report: TAF3 Flamingo
- Messebericht: NBAA-BACE
- Übungen Flugpraxis
- Sicherheit von Elektroantrieben
- Segelfliegertag 2017
- Schulgleiter SG38 am Gummiseil
- Konferenz zur Flugsicherheit

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt