13.08.2010
aerokurier

AvMap SatelliteAvMap Satellite Navigation EKP V mit noch mehr Funktionen

Die italienische Firma AvMap hat kürzlich ihr neuestes Produkt, das EKP V, vorgestellt. Das sieben Zoll große portable GPS-Navigationsgerät, das sich am Steuerhorn, am Panel oder - wie ein Kniebrett – auch auf dem Oberschenkel befestigen lässt, verfügt über genormte Datenports. Über diese lässt sich Kontakt zur On-Board-Elektronik des Flugzeugs herstellen.

EKP V Avmap

Das EKP V von AvMap. Foto: AvMap  

 

So können Wetterinformationen an das EKP V weitergeleitet werden. Auch als TCAS-Display oder AHI kann das GPS-Tableau dienen. Ja, sogar mit dem Autopiloten lässt es sich unter bestimmten Voraussetzungen verbinden. Das EKP V ist somit ein echtes PMFD, einPortable Multi-Function Display.

Gegenüber dem Vorgängermodell wurde das „elektronische Kniebrett“ bei gleicher Größe dünner und auch leichter. Es wiegt nur 400 Gramm. Neben den bislang schon verwendeten Tasten erleichtert nun noch ein kleiner Joystick die Bedienung. Die Software zeigt sich ebenfalls überarbeitet. Darstellung können jetzt noch stärker den individuellen Bedürfnissen angepasst werden.

Das EKP V kann selbstverständlich auch mit dem brandneuen AvMap-Anti-Kollisionssystem INCAS „bestückt“ werden.




aerokurier 12/2017

aerokurier
12/2017
22.11.2017

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Pilot Report: TAF3 Flamingo
- Messebericht: NBAA-BACE
- Übungen Flugpraxis
- Sicherheit von Elektroantrieben
- Segelfliegertag 2017
- Schulgleiter SG38 am Gummiseil
- Konferenz zur Flugsicherheit

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt