21.10.2013
aerokurier

VFR-NavigationSkyDemon jetzt fürs iPhone

Die Navigations-Software SkyDemon ist jetzt auch für Apples iPhone erhältlich. Bisher gab es das Programm fürs iPad und für Android-Systeme.

SkyDemon Screenshot iPhone

SkyDemon läuft jetzt auch auf dem iPhone.  

 

Mit dem neuen Produkt hat die britische Firma vor allem jene Piloten im Blick, die das iPhone als Backup fürs iPad nutzen möchten. Die neue Version bringt die Funktionen von SkyDemon auf dem kleineren Display des iPhones unter. Das Programm greift zudem auf Routen, Flightlogs and andere Daten zu, die in der SkyDemon-Cloud gespeichert sind. Wer die Software abonniert hat, kann die iPhone-Version nach Eingabe der Zugangsdaten ohne Aufpreis nutzen.

Neu ist eine Funktion, bei der Nutzer selbst aktuelle Spritpreise eingeben können. Andere Piloten können die so zur Verfügung gestellten Daten abrufen und ihren Trip entsprechend planen. SkyDemon vermarktet dies als erstes „social feature“ der Software. Auch eine verbesserte Wettervorhersage wurde integriert.

Was das Programm in der Praxis leistet, haben wir für Sie auf einem Flug von Bonn/Hangelar nach Southend, Großbritannien, getestet. Den Bericht „SkyDemon-Felderprobung“ lesen Sie in der aerokurier-Ausgabe 11/2013, die ab Mittwoch, 23. Oktober, am Kiosk erhältlich ist und natürlich auch auf dem iPad zur Verfügung steht.

Mehr zum Thema:
Patrick Holland-Moritz



aerokurier 12/2017

aerokurier
12/2017
22.11.2017

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Pilot Report: TAF3 Flamingo
- Messebericht: NBAA-BACE
- Übungen Flugpraxis
- Sicherheit von Elektroantrieben
- Segelfliegertag 2017
- Schulgleiter SG38 am Gummiseil
- Konferenz zur Flugsicherheit

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt