29.05.2009
aerokurier

Luftraumsperrung Dresden bei Besuch ObamaLuftraumsperrung bei Besuch von US-Präsident Obama

Am 5. Juni wird US-Päsident Obama nach Deutschland kommen – und die anscheinend obligatorische Sperrung von Teilen des deutschen Luftraums mitbringen. <br />

Die Ziele seines Besuchs sind Dresden und die KZ-Gedenkstätte Buchenwald. Daher hat, wie die Deutsche Flugsischerung (DFS) mitteilt, das Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung (BMVBS) für den 5. Juni im Raum Dresden eine Flugverbotszone eingerichtet. Hierzu hat die DFS eine Webseite mit Informationen inklusive Karten vorbereitet. Die Informationen werden fortlaufend aktuell gehalten. Der Aktivierungszeitraum für das Flugbeschränkungsgebiet „Dresden“ beginnt bereits am 4. Juni 2009.
Auf dem anschließenden Weg nach Frankreich wird der US-Präsident offenbar auch den US-Militärflughafen Ramstein und das benachbarte US-Militärhospital Landstuhl besuchen.

Die Sicherheitsvorkehrungen in Dresden werden sehr umfassend sein. So wird die Innenstadt teilweise gesperrt werden. Selbst Anwohner dürfen die betroffenen Straßenzüge dann nur noch in Polizeibegleitung betreten. Auch der Schiffsverkehr auf der Elbe wird eingeschränkt werden.



Weitere interessante Inhalte
Laukkujärvi-See in Nordschweden Fliegen auf dem Eis

23.11.2017 - Zwei Wochen bei 20 Grad unter null auf einem zugefrorenen See zu verbringen – das traut man allenfalls den härtesten Anglern auf der Jagd nach dem ganz großen Winterfang zu. In Nordschweden hingegen … weiter

Firmenporträt Jet Aviation

23.11.2017 - Dank Carl Hirschmanns umsichtiger Geschäftsideen hat sich Jet Aviation vom Zwei-Mann-Betrieb zu einem Unternehmen mit mehr als 4500 Mitarbeitern entwickelt. Ein Rückblick auf die 50-jährige … weiter

Jubiläum in Hildesheim AutoGyro produziert den 1500. MTOsport

22.11.2017 - Der Hildesheimer Tragschrauber-Hersteller AutoGyro fertigt in diesen Tagen das 1500. Exemplar des offenen Tandemsitzers MTOsport. Ein Kunde aus China wird das Jubiläumsmodell noch in diesem Jahr in … weiter

Flughafen Friedrichshafen Notfallübung „Apron 17“

22.11.2017 - Wer am kommenden Freitagnachmittag in Friedrichshafen landet, sollte nicht erschrecken, wenn ihm auf dem Flughafengelände Rettungsdienste entgegenkommen. Wie die Flughafengesellschaft in einer … weiter

Aerospool WT9 mit LSA-Zulassung

21.11.2017 - Die WT 9 Dynamic darf künftig deutlich schwerer in die Luft gehen als bisher. Wie der Aerospool-Vertriebspartner für Deutschland und die Schweiz, ISS-Aviation, jetzt mitteilte, erhielt der Hersteller … weiter


aerokurier 12/2017

aerokurier
12/2017
22.11.2017

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Pilot Report: TAF3 Flamingo
- Messebericht: NBAA-BACE
- Übungen Flugpraxis
- Sicherheit von Elektroantrieben
- Segelfliegertag 2017
- Schulgleiter SG38 am Gummiseil
- Konferenz zur Flugsicherheit

Gebrauchtflugzeuge, Luftfahrtzubehör, Reiseangebote und vieles mehr:

aerokurier Online-Markt