02.01.2007
aerokurier

Hydraulisches Bremssystem (Schema)Hydraulisches Bremssystem am Flugzeug

Ein typisches Bremssystem hat einen Hydraulik-Hauptzylinder für jede Fahrwerksbremse. Mit der Fußbremse wird ein Hydraulikkolben im Hauptbremszylinder mechanisch bewegt.

Bremsen 01

 

 

Ein typisches Bremssystem hat einen Hydraulik-Hauptzylinder für jede Fahrwerksbremse. Mit der Fußbremse wird ein Hydraulikkolben im Hauptbremszylinder mechanisch bewegt. Über die Hydraulikleitung wird dieser Druck mittels Bremsflüssigkeit zum Radbremszylinder übertragen und an die Bremsklötze weitergegeben. Die Reibkraft der Bremsbelege auf die Bremsscheibe mindert die Drehgeschwindigkeit des damit fest verbundenen Rades.

Flugzeuge sind zudem mit einer Parkbremse ausgestattet. Setzt man diese bei getretenen Fußbremsen, schließt sich ein Ventil. Der auf die Radbremse wirkende Druck wird somit beibehalten.




aerokurier 06/2018

aerokurier
06/2018
23.05.2018

Abonnements
Digitalabo
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- PA-22 Pacer: Pipers frühe Shortwing
- Segelflug: 50 Jahre ASW 15
- Pilot Report: Niki Kallithea und Lightning
- Praxis: Mit dem UL zwischen Boeing und Airbus
- Luftrecht: Luftsportgeräte im gewerblichen Betrieb