in Kooperation mit

Für EASA PPL-Anwärter

Jeppesen und Peters Software stellen neues Lernmaterial vor

Jeppesen und Peters Software haben gemeinsam Lernmaterial für die Privatpilotenausbildung in den EASA-Mitgliedsstaaten entwickelt.

Das Trainingsprogramm für EASA-Privatpiloten verwendet moderne Bilder und fotorealistische Grafiken sowie QR-Codes für den Zugriff auf Video und Audiodateien. Damit bitete es eine neue Software für die Vorbereitung auf die Privatpilotenlizenz nach neuestem EASA-Standard.

Peters Software ist als Partner zuständig für die laufende Aktualisierung des Materials, es nutzt dazu hochmoderne Datenbanktechnlologien, mit der Updates effizient verfügbar sind, und die jeweiligen Programme auch kurzfritig an aktuelle Vorschriften angepasst werden können.

Das intuitiv bedienbare Lernmaterial ist erhältlich als E-Book, für PC oder Mac, oder als gedruckte Buchversion. Videos und Aninmationen sollen für mehr Lernspaß sorgen und es dem Schüler leicht machen, den Lernstoff zu verinnerlichen.

Das Programm  umfasst 1300 Seiten, verteilt auf neun Bände oder 13 E-Books. Geplant ist zudem eine begleitende Datenbak mit Prüfungsfragen für das iPad als iTunes-Apps.

Top Aktuell Starke Präsenz bei der AERO 2019 Avionik-Neuheiten von Garmin
Beliebte Artikel AERO 2019 Anflugwetter aktuell - 13. April, 0700 UTC DipStick Spritkontrolle leicht gemacht
Kiosk-Suche
Anzeige
Aerokurier Stellenangebote OFD sucht Pilot Jetzt bewerben – Pilot gesucht! OFD sucht Pilot (m/w/d) Stemme AG sucht Personal Jetzt bewerben Stemme AG stellt ein Jetzt bewerben PAL-V International BV sucht Sales and Marketing Manager Central Europe (m/w/d)