in Kooperation mit

Windenrettung mit Rega-Hubschrauber A109

Mit der Winde direkt ins Krankenhaus

Die schweizerische Luftrettungsorganisation Rega flog am 29. Oktober einen ungewöhnlichen Einsatz.

Eine Touristin war am Morgen des 29. Oktober 2013 in Unterseen bei Interlaken zu einer Bergtour auf den Harder aufgebrochen. Der 1322 m hohe Hausberg von Interlaken liegt südlich zwischen dem Thuner- und dem Brienzersee und erlaubt gute Sichten auf Eiger, Mönch und Jungfrau. Bei einem Sturz zog sich die Frau Verletzungen zu, die zwar nicht schwer waren, jedoch einen Transport in ein Krankenhaus unabdingbar machten. Die Touristin nahm selbst Kontakt mit dem Sanitätsruf 144 auf. Da Bergung und Transport auf dem Landweg nicht möglich waren, startete ein Rettungshubschrauber, eine AgustaWestland A109 da Vinci, von der Rega-Basis Wilderswil. Die Patientin wurde mit Hilfe der Rettungswinde geborgen. Da der Transport ins nächste Krankenhaus sehr kurz war, verzichtete man auf ein Umladen der Patientin und flog die Frau, begleitet von einem Luftretter, direkt an der Winde zum Landeplatz des Krankenhauses. Von dort wurde sie sofort in die Notaufnahme gebracht.

Solch ein Einsatzverlauf ist äußerst selten, denn in der Regel werden bei Windenrettungen in unwegsamem Gelände zuerst ein Luftretter zur Sicherung und dann der Arzt zum Opfer abgeseilt. Am Boden wird der Patient in einem Bergesack stabilisiert und gesichert und gemeinsam mit Arzt oder Luftretter am Windenseil zum nächstgelegenen Landeplatz geflogen. Dort wird die "Fracht" vorsichtig abgesetzt und der Helikopter landet in unmittelbarer Nähe. Der Patient wird dann in den Innenraum umgeladen und direkt ins geeignete Krankenhaus geflogen. 

Top Aktuell Eine H145 der DRF Luftrettung im Einsatzflug. DRF Luftrettung Kooperation mit Lufthansa Aviation Training
Beliebte Artikel Flugschrauber SB>1 Defiant verlässt Montagehalle Interview Mit Gin und Wein - und Helischein
Aerokurier Stellenangebote Jobangebot Chiffre - Projektingenieur und Pilot gesucht (m/w/d) Jobangebot EMT sucht Leichtflugzeugbauer (m/w) Jobangebot Svege-Flugzeugführer Stellenausschreibung Luftfahrzeugführer/in gesucht
Anzeige