in Kooperation mit

Tannkosh 2013: Impressionen des ersten Tages

Tannkosh 2013: Impressionen vom ersten Tag

19 Bilder

Der erste Tannkosh-Tag 2013 ist Geschichte. Über 1.000 Fluggeräte - vom Gyrokopter über Ein- und Zweimots und Helikopter bis zum veritablen Militärtransporter vom Typ Transall sind auf dem Grasplatz EDMT versammelt.

Dies nennt man wohl Einstand nach Maß: Der erste Tannkosh-Tag ist toll gelaufen: Die Zahl der Besucherflugzeuge ist vierstellig, die Stimmung unter den Piloten und den Besuchers von Europas größtem Fl-in könnte nicht besser sein.

Viele seltene Flugzeuge und andere Schätze erfreuen die Besucher. Die Flying Bulls haben aus Salzburg die Lockheed P-38 Lightning und eine Cessna 337 Push-pull nach Tannheim gebracht. Aber in den Reihen der angereisten Privat- und Vereinsflugzeuge parken auch viele Flugzeug-Juwele von historischer Bedeutung.

Tannkosh ist eine Party von Piloten für Piloten - viele freiwillige Helfer sorgen für einen reibungslosen und sicheren Ablauf des Events und ermöglichen den Teilnehmern ein einmaliges Tannkosh-Feeling.

Impressionen vom ersten Tag hat aerokurier-Fotograf Frank Herzog eingefangen.

Top Aktuell Innovation Award 2019 Mitmachen und gewinnen!
Beliebte Artikel Das Flying Bulls Aerobatic Team fliegt das wohl heißeste Gerät am Kunstflug-Himmel: Die XtremeAir XA 42 Flugplatzfest Red-Bull-Kunstflieger auf dem Degerfeld Ist der Volocopter das Transportmittelder Zukunft? Volocopter Szenarien für die Zukunft
Aerokurier Stellenangebote Jobangebot Chiffre - Projektingenieur und Pilot gesucht (m/w/d) Jobangebot EMT sucht Leichtflugzeugbauer (m/w) Jobangebot Svege-Flugzeugführer Stellenausschreibung Luftfahrzeugführer/in gesucht
Anzeige