in Kooperation mit

Tannkosh 2013: 1.000 Flugzeuge in Tannheim

Tannkosh 2013: 1.000 Flugzeuge in Tannheim

Das gute Wetter hat Piloten aus ganz Europa den Anflug nach Tannheim ermöglicht. Am späten Nachmittag landete das 1.000. Flugzeug bei Tannkosh.

„Auf Rekorde sind wir nicht aus“, hatte Tannkosh-Organisatorin Verena Dolderer im Vorfeld des Events gesagt.  Die sichere Durchführung des größten Fly-ins in Europa liegt dem gesamten Tannkosh-Team mehr am Herzen als jeder neue Teilnehmerrekord. Dennoch steuert die Veranstaltung in diesem Jahr auf neue Bestmarken zu – vorausgesetzt, das Wetter spielt noch ein wenig mit. Bei perfektem VFR-Wetter sind heute wieder über 500 Fluggeräte nach Tannheim gekommen, nachdem bereits am gestrigen Abend 520 Flugzeuge gezählt worden waren. Damit ist Tannheim in diesen Tagen „Europe’s busiest Airport“, wie es ein Banner am Tower stolz verkündet. 
Zusätzlich zum An- und Abreiseverkehr hat das Tannkosh-Team auch noch ein Flying Display organisiert, so dass mehrere Male die Anflüge für 15 Minuten unterbrochen werden mussten.

Top Aktuell Das Flying Bulls Aerobatic Team fliegt das wohl heißeste Gerät am Kunstflug-Himmel: Die XtremeAir XA 42 Flugplatzfest Red-Bull-Kunstflieger auf dem Degerfeld
Beliebte Artikel Ist der Volocopter das Transportmittelder Zukunft? Volocopter Szenarien für die Zukunft Meilenstein nach 25 Jahren Flugbetrieb 500.000 Flugbewegungen in Stendal Borstel
Aerokurier Stellenangebote Jobangebot Chiffre - Projektingenieur und Pilot gesucht (m/w/d) Jobangebot EMT sucht Leichtflugzeugbauer (m/w) Jobangebot Svege-Flugzeugführer Stellenausschreibung Luftfahrzeugführer/in gesucht
Anzeige